Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Auf ein Wort

Haben Sie Urlaubspost bekommen? Eine Postkarte von den Kindern aus Mallorca, eine Karte vom Freund, der sich an der Ostsee erholt oder von der Tante, die in den Alpen wandert? Wenn ja, schätzen Sie sich glücklich.

> weitere Informationen

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
"GRIPS & GEIST": Prof. Dr. Thomas Schlaepfer beim Wissenschaftstalk in der Krypta der Kreuzkirche:

Warum wird die Seele krank?

NEUER TERMIN: „Grips & Geist“, der Wissenschaftstalk der Evangelischen Kirche in Bonn mit dem Psychiater Prof. Dr. Thomas Schlaepfer findet nun statt am Freitag, 17. Juni 2011, 19.00 Uhr in der Krypta der Bonner Kreuzkirche.

Der Bonner Psychiater Thomas Schlaepfer findet weltweit Beachtung mit seinen Forschungen, Depressionen mit lokalen Stromstößen im Gehirn zu behandeln. (Foto: Uniklinik Bonn) LupeDer Bonner Psychiater Thomas Schlaepfer findet weltweit Beachtung mit seinen Forschungen, Depressionen mit lokalen Stromstößen im Gehirn zu behandeln. (Foto: Uniklinik Bonn)

Prof. Dr. Thomas Schlaepfer von der Universität Bonn gilt als einer der Spitzenexperten zu Depressionen. Weltweit Beachtung finden seine Forschungen, mit schwachen Stromstößen lokale Zentren im Gehirn zu stimulieren als Therapie für Parkinson oder eben auch bei schweren Depressionen. Etwa ein Jahr nach dem Selbstmord des Nationaltorwarts Robert Enke wird das Moderatoren-Team, Pfarrerin Dr. Wibke Janssen und Pfarrer Joachim Gerhardt, auch den Fragen nachgehen: Wie tabu ist die Volkskrankheit Depression heute noch? Was sind die Ursachen für seelische Erkrankungen? Und welche Rolle spielt Glauben und Religion für die Heilung der Seele aus medizinischer Sicht?

"Grips & Geist": die evanglische Kirche in Bonn bittet immer wieder bundesweit namhafte Forscher zum Talk in der besonderen Atmophäre der Krypta unter der Kreuzkirche. "Grips & Geist": die evanglische Kirche in Bonn bittet immer wieder bundesweit namhafte Forscher zum Talk in der besonderen Atmophäre der Krypta unter der Kreuzkirche.

„Grips & Geist“ bietet die Gelegenheit, den profilierten Schweizer Thomas Schlaepfer auch als Person mit eigenen Hoffnungen und Glaubensvorstellungen kennenzulernen. Die Moderatoren werden dem Gast gewohnt kritisch, persönlich und humorvoll genau 60 Minuten lang auf den Zahn fühlen.

Gäste des ambitionierten Wissenschaftstalks „Grips & Geist“ unterstützt von Karstadt Bonn, waren zuletzt Deutschlands jüngster Philosophieprofessor Markus Gabriel, der Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DGF) Matthias Kleiner, der Bonner Unirektor Jürgen Fohrmann sowie der Bonner Nobelpreisträger Reinhard Selten.

Veranstalter von „Grips & Geist“ sind das Evangelische Forum Bonn und die Kreuzkirchengemeinde. Der genau 60-minütige Talk ist wie immer gerahmt von leichter Live-Jazzmusik mit dem Bonner „Thomas-Kimmerle-Duo“ zu Kölsch und Salzbrezeln. Der Eintritt ist kostenlos.

Ort: Krypta der Kreuzkirche am Kaiserplatz (Bonn-Zentrum)

Zeit: Freitag, 17. Juni 2011, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr, anschl. offener Ausklang bei Live-Jazz

(Ursprünglich sollte diese Veranstaltung am 4.2.2011 stattfinden.)

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

23.12.2010



© 2017, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.