Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Damals Friedrich

Das Buch hat mich als Jugendlicher tief berührt und jetzt liest es meine Tochter: „Damals war es Friedrich“. Die traurige Geschichte von zwei Freunden in Nazideutschland, der eine Jude, der andere nicht.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 20.04.2018

Salomo sprach: 

Siehe, der Himmel und aller Himmel Himmel können dich nicht fassen - wie sollte es dann dies Haus tun, das ich gebaut habe? 1.Könige 8,27

Niemand hat Gott jemals gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und seine Liebe ist in uns vollkommen. 1.Johannes 4,12

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Bläser im Kirchenkreis Bonn

Bornheimer Posauenchor mit „Choral des Monats“ auf Youtube

Der Posaunenchor Bornheim der evangelischen Kirchengemeinde Vorgebirge zeigt sich neuerdings weltweit präsent. Und zwar mit dem „Choral des Monats“.

Posaunen, Instrumente mit Tiefe und Weite zugleich, sind ein fester Bestandteil protestantischer Kirchenmusik (Foto: J. Gerhardt) LupePosaunen, Instrumente mit Tiefe und Weite zugleich, sind ein fester Bestandteil protestantischer Kirchenmusik (Foto: J. Gerhardt)

Für März ist es „Ich will, solang ich lebe“ aus dem Evangelischen Gesangbuch (EG Nr. 276) nach Melodie und Satz von Heinrich Schütz. Zur Musik gibt es Bilder aus der evangelischen Versöhnungskirche in Bornheim während der Aufnahme. Das neue, innovative Projekt ist „ein kleiner herzlicher Gruß evangelischer Kirchenmusik aus dem Vorgebirge in die Welt“, sagt Posaunenwart Michael Geffert und kündigt an: "Wir wollen die Serie für insgesamt ein Jahr fortsetzen." - Ein beispielhaftes Projekt finden wir und sind sehr gespannt, was im April folgt.

Hören und schauen Sie mal rein: http://www.youtube.com/watch?v=DbjdpiEqKEg

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 08.03.2013



© 2018, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.