Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Am Berg

Das Ellmauer Tor im Wilden Kaiser-Gebirge in Tirol ist eine harte Nuss. Mit 1981 Höhenmetern ist der alpine Übergang nicht wirklich hoch, aber sogar im Sommer oft noch voller Altschnee, vor allem im Anstieg steil und ...

 

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 24.10.2018

Wie kann ein Mensch sich Götter machen? Jeremia 16,20

Seht zu, dass euch niemand einfange durch die Philosophie und leeren Trug, die der Überlieferung der Menschen und den Elementen der Welt folgen und nicht Christus. Kolosser 2,8

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Bläser im Kirchenkreis Bonn

Bornheimer Posauenchor mit „Choral des Monats“ auf Youtube

Der Posaunenchor Bornheim der evangelischen Kirchengemeinde Vorgebirge zeigt sich neuerdings weltweit präsent. Und zwar mit dem „Choral des Monats“.

Posaunen, Instrumente mit Tiefe und Weite zugleich, sind ein fester Bestandteil protestantischer Kirchenmusik (Foto: J. Gerhardt) LupePosaunen, Instrumente mit Tiefe und Weite zugleich, sind ein fester Bestandteil protestantischer Kirchenmusik (Foto: J. Gerhardt)

Für März ist es „Ich will, solang ich lebe“ aus dem Evangelischen Gesangbuch (EG Nr. 276) nach Melodie und Satz von Heinrich Schütz. Zur Musik gibt es Bilder aus der evangelischen Versöhnungskirche in Bornheim während der Aufnahme. Das neue, innovative Projekt ist „ein kleiner herzlicher Gruß evangelischer Kirchenmusik aus dem Vorgebirge in die Welt“, sagt Posaunenwart Michael Geffert und kündigt an: "Wir wollen die Serie für insgesamt ein Jahr fortsetzen." - Ein beispielhaftes Projekt finden wir und sind sehr gespannt, was im April folgt.

Hören und schauen Sie mal rein: http://www.youtube.com/watch?v=DbjdpiEqKEg

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 08.03.2013



© 2018, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.