Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

mehr
Wort zum Sonntag

Einen Esel bitte

„Bringt mir einen Esel“, bittet Jesus zwei seiner Jünger und ergänzt noch. „Und wenn Euch die Leute fragen, warum, sagt ihnen: Der Herr braucht ihn!“

mehr
Termine zum Jubiläum in Bonn und der Region
Termine zum Jubiläum in Bonn und der Region mehr
Spendenbutton
Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

mehr

Losung

für den 30.05.2016

Gott sprach zu Mose: Ich werde sein, der ich sein werde.

2.Mose 3,14

mehr
Gottesdienste
Gottesdienste

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

mehr
Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

mehr
PROtestant
PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Service

Kurzkrimi-Schreibwettbewerb

„Zwischen Godorf und Gomorrha – 22 mörderische Geschichten aus Kirche und Unterwelt“ gesucht

Aufgepasst, Krimifreunde! Schreiben Sie Kurzkrimis, in denen Glauben oder Kirche eine Rolle spielen – gerne auch mit (schwarzem) Humor? Der Rheinbacher cmz-Verlag sucht „Zwischen Godorf und Gomorrha" 22 mörderische Geschichten aus Kirche und Unterwelt.

Mit in der Jury: die bekannte Krimi- und Jugendbuchautorin Gitta Edelmann, evangelische Presbyterin in Bonn (Foto: Fiona Edelmann) LupeMit in der Jury: die bekannte Krimi- und Jugendbuchautorin Gitta Edelmann, evangelische Presbyterin in Bonn (Foto: Fiona Edelmann)

Als Ziel des Wettbewerbs möchte der Verlag eine neue Anthologie zum Thema herausgeben. Die jeweils beste Story zu einem von drei vorgegebenen Themen wird zusammen mit Geschichten von bekannten und beliebten Krimiautoren der Region veröffentlicht. Die Gewinner erhalten einen Vertrag und ein Festhonorar von 50 € sowie ein Freiexemplar.

Die Geschichten sollen im Großraum Köln/Bonn/Eifel angesiedelt sein und zu einem der folgenden Themen passen:

- das 3. Gebot: Du sollst den Feiertag heiligen
- die Todsünde: Habgier (Geiz)
- der Feiertag: Halloween/Allerheiligen/Reformationstag

Bedingungen zur Teilnahme

- Teilnehmen können alle, die im Großraum Köln/Bonn/Eifel leben oder einen besonderen Bezug zu der Region haben.
- Die Länge des Textes darf 17.000 Zeichen nicht überschreiten. Wir bitten um Einreichung in Normseiten (30 Zeilen à 60 Zeichen, 1 ½ zeilig) an info@cmz.de. Bitte geben Sie im Betreff „Krimi-Schreibwettbewerb“ an.
- Einsendeschluss ist der 29. Februar 2016. Das Buch soll im Mai 2016 erscheinen.

So könnte der Titel der Krimi-Sammlung aussehen (Bild: cmz-Verlag) So könnte der Titel der Krimi-Sammlung aussehen (Bild: cmz-Verlag)

In der Jury sitzen neben dem Verleger Winrich C.-W. Clasen die Bonner Krimi- und Jugendbuchautorin Gitta Edelmann, der ebenfalls weit über die Region hinaus bekannte Schriftsteller und Übersetzer Gisbert Haefs sowie die Lektorin Dr. Kirsten Blanck.

Weitere Infos: www.cmz.de

 

Joachim Gerhardt / 12.01.2016



© 2016, Evangelischer Kirchenkreis Bonn – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung