Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

mehr
Wort zum Sonntag

Mitgefühl

„Und der Mensch heißt Mensch, weil er erinnert, weil er kämpft, und weil er hofft und liebt, ...

mehr
Termine zum Jubiläum in Bonn und der Region
Termine zum Jubiläum in Bonn und der Region mehr
Spendenbutton
Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

mehr

Losung

für den 25.05.2016

Der HERR hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.

Psalm 91,11-12

mehr
Gottesdienste
Gottesdienste

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

mehr
Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

mehr
PROtestant
PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Service

Christentum, Islam und Hinduismus im Gespräch

Vortrag von Pater Dr. Sebastian Painadath: "Glaube wächst im Dialog"

 "Glaube wächst im Dialog" lautet sein Motto. Die Johannes-Kirchengemeinde Bad Godesberg hat Pater Dr. Sebastian Painadath, ein großer Brückenbauer zwischen Christentum, Islam und Hinduismus, zum Vortrag gewinnen können: Montag, 18. Januar 2016, 19.30 Uhr

Der bekannte indische Jesuit Dr. Sebastian Painadath hat in Deutschland studiert (Foto: privat) LupeDer bekannte indische Jesuit Dr. Sebastian Painadath hat in Deutschland studiert (Foto: privat)

Der von vielen Seiten geforderte Dialog der Religionen, wird oft als mühsames Geschäft angesehen, ein Arbeitsfeld für Religionsforscher und Theologen. Der bekannte indische Jesuit Dr. Sebastian Painadath, der seit vielen Jahren für Begegnung und Verständnis zwischen den Religionen in Indien tätig ist, geht einen anderen Weg. Die Begegnung mit andren Religionen kann zu einer Vertiefung und Neubelebung des eigenen Glaubens führen.

„Durch das Du werde ich zum wahren Ich. Dieses Grundprinzip des Miteinanderseins kann man auf den interreligiösen Dialog anwenden. Durch Begegnung mit den Gläubigen anderer Religionen vertieft sich der eigene Glaube. Der Christ der Zukunft wird durch Begegnung mit Andersglaubenden zum wahren Christsein kommen.“ Painadath sieht hier eine große Chance und einen Auftrag der heutigen Zeit. Die Vielfalt der Religionen sollen wir respektieren und zugleich die Einheit der Spiritualität wahrnehmen.

Darum geht es, wenn Pater Dr. Sebastian Painadath unter dem Motto "Glaube wächst im Dialog"
am Montag, 18. Januar 2016, um 19.30 Uhr in der Immanuelkirche Bad Godesberg (Tulpenbaumweg 2) spricht.

Der Vortrag wird auf Deutsch gehalten! Eintritt ist frei.

Interreligiöser Dialog

Sebastian Painadath, geb. 1942 in Kerala (Indien) studierte Theologie in Deutschland, promovierte in Tübingen und wurde in Deutschland zum Priester geweiht. Seit vielen Jahren leitet er im Auftrag des Jesuitenordens einen christlichen Ashram in Kerala, Südindien, welcher dem interreligiösen Dialog vor allem zwischen Christentum, Islam und Hinduismus dienen soll. Außerdem hält er alljährlich an vielen Orten in Deutschland Seminare und Meditationskurse.

Weitere Infos: www.johannes-kirchengemeinde.de

 

Rainer Fincke/ger / 12.01.2016



© 2016, Evangelischer Kirchenkreis Bonn – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung