Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Quellen

Sie waren auf ihrer Flucht in den Wald gekommen und suchten nun durstig nach Wasser. Doch die böse Schwiegermutter hatte alle Quellen verhext, erzählen die Brüder Grimm in dem Märchen „Brüderchen und Schwesterchen“.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 21.01.2018

Ich will deinen Namen preisen für deine Güte und Treue; denn du hast dein Wort herrlich gemacht um deines Namens willen. Psalm 138,2

Jesus betet: 

Ich habe ihnen deinen Namen kundgetan und werde ihn kundtun, damit die Liebe, mit der du mich liebst, in ihnen sei und ich in ihnen. Johannes 17,26

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Ein Abend mit viel Musik und Information in der Lukaskirche

"Great is the Lord« – Elgars Musik nach Bibeltexten"

"Great is the Lord« – Elgars Musik nach Bibeltexten" lautet das Motto für einen musikalischen Abend mit Lesung und Vortrag am Montag, 22. Mai 2017, 20.00 Uhr in der evangelischen Lukaskirche in Bonn-Castell (Kaiser-Karl-Ring 25).

Der Abend in der Bonner Lukaskirche ist Teil des großen Elgar-Projekts in Köln-Bonner Raum von März bis Juni 2017 LupeDer Abend in der Bonner Lukaskirche ist Teil des großen Elgar-Projekts in Köln-Bonner Raum von März bis Juni 2017

Der Theologe und Pfarrer der Lukaskirchengemeinde Michael Schäfer spricht über die profunden Bibelkenntnisse des Komponisten Edward Elgar (1857-1934), insbesondere über dessen aus zahlreichen Bibelzitaten zusammengestelltes Libretto zu dem Oratorium "The Kingdom" und die darin verarbeitete Pfingstwunder-Episode. Dazu erklingen zahlreiche Musikbeispiele aus dem Werk aufgeführt von Vokalsolisten des Bach-Vereins Köln und der Auerberger Kantorei Bonn unter Leitung vom Kantor der Lukaskirche Thomas Neuhoff. Der Eintritt ist frei. Der Abend ist Teil des großen Elgar-Projekts unter Federführung des Bach-Vereins Köln, das im Bonner und Kölner Raum noch bis Juni 2017 mit zahlreichen Konzerten und Veranstaltungen zu einer Elgar-Renaissance in Deutschland beitragen möchte.

Weitere Infos: www.lukaskirche-bonn.de / www.bach-verein.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ger / 18.05.2017



© 2018, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.