Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

 

Wort zum Sonntag

Fürsorglich

Wir dürfen dankbar sein für Menschen, die erkennen, was die Stunde geschlagen hat. Dafür steht der Bonner Clemens Theodor Perthes. Er lebte im 19. Jahrhundert und ist Erfinder einer Art Jugendherberge für Wandergesellen.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
„Höchstpersönlich“ – Christliche Profile in Bonn

Maike van den Boom im Talk mit WDR-Moderatorin Gisela Steinhauer

Glücksforscherin Maike van den Boom ist der erste Gast der Talk-Reihe "Höchstpersönlich" mit WDR-Moderatorin Gisela Steinhauer: am Dienstag, 25. April 2017, 19.30 Uhr im Gangolfsaal (Münster-Carré) in der Bonner Innenstadt.

"Macht Religion glücklich?" Glücksforscherin Maike van den Boom ist Talkgast bei "Höchstpersönlich. (Foto: Wolf Gatow) Lupe"Macht Religion glücklich?" Glücksforscherin Maike van den Boom ist Talkgast bei "Höchstpersönlich. (Foto: Wolf Gatow)

Was macht den Charakter unserer Stadt aus? Ihre landschaftlich bezaubernde Lage am Rhein?  Ihr Ruf als Beethoven-Stadt?
Es sind die Menschen, die Bonn einzigartig machen.

Anlässlich des Reformationsjubiläums stellen die evangelische und katholische Kirche, Menschen, die in Bonn leben und arbeiten, vor. Journalistin Gisela Steinhauer (bekannt aus WDR 2-Formaten wie "Montalk" oder "Sonntagsfragen") trifft im Talkformat „Höchstpersönlich“ prominente Bonnerinnen und Bonner und kommt mit ihnen über das eigene christliche Profil ins Gespräch.

Zum Auftakt der fünfteiligen Reihe ist Glücksforscherin Maike van den Boom zu Gast. Die Halbholländerin hat sich 2013 auf die Reise in die 13 glücklichsten Länder der Welt gemacht, um von Laien, Korrespondenten und Wissenschaftlern zu lernen, was Menschen glücklich macht. Ob dabei auch die Religion eine Rolle spielt, erfahren Sie am Dienstag, 25. April 2017 um 19.30 Uhr im Gangolfsaal im Münster-Carré (Gangolstr. 14, Bonn-Zentrum).

"Höchstpersönlich" - ein ökumenisches Talkformat anlässlich von 500 Jahre Reformation. Lupe"Höchstpersönlich" - ein ökumenisches Talkformat anlässlich von 500 Jahre Reformation.

Weitere Talktermine:

Dienstag,
16. Mai    
Oberbürgermeister Ashok Sridharan
(Ort: Altes Rathaus)
Mittwoch,
28. Juni  
Schauspiel-Direktorin Nicola Bramkamp
Montag,
03. Juli      
Unirektor
Prof. Dr. Michael Hoch
Montag,
04. September
Sängerin
Stefania Adomeit
Dienstag,
10. Oktober  
Sänger und Musiker Eddi Hüneke
(ehemals Wise Guys)

Beginn ist voraussichtlich jeweils um 19.30 Uhr. Der Ort aller Talks ist der historische Gangolfsaal im Münster-Carré (Gangolstr. 14, Bonn-Zentrum). Ausnahme im Alten Bonner Rathaus mit dem OB am 16. Mai 2017.

Alle Termine: www.evforum-bonn.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Johanna Nolte / 20.04.2017



© 2017, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.