Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Gut versichert?

Ich bin gut versichert. Manchmal sogar ein wenig viel, wie mir scheint, Reiserücktritt und Autopannendienst habe ich mehrfach abgeschlossen, ist mir jetzt aufgefallen. Damit bin ich im guten Durchschnitt.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
500 Jahre Reformation 2017

Zum Jubiläumsjahr: „Luther und die Welt" – Persönliche Gesprächsreihe in der Lutherkirche

Zum Lutherjahr 500 Jahre Reformation lädt die Lutherkirchengemeinde in der Bonner Südstadt von Februar bis November 2017 zu einer außergewöhnlichen Gesprächsreihe. Nächster Termin: Mittwoch, 5. April, der Bonner Kardiologe Prof. Dr. Heyder Omran.

Luther ist nicht nur der Namenspatron der evangelischen Südstadtkirche, sondern auch bis heute für unzählige Menschen ein Inspirator in vielfacher Hinsicht (Foto: J. Gerhardt) Luther ist nicht nur der Namenspatron der evangelischen Südstadtkirche, sondern auch bis heute für unzählige Menschen ein Inspirator in vielfacher Hinsicht (Foto: J. Gerhardt)

Das Motto dieser Reihe „Luther und die Welt" spannt bewusst einen weiten Bogen. Eingeladen sind prominente Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Gesellschaft aus Bonn zu der Frage: Was bedeuten Reformation und Martin Luther heute? Die Ausführungen können mit Bezug zum eigenen Arbeitsgebiet je nach Gast mehr oder weniger persönlich ausfallen und sollen anschließend diskutiert werden.

So will die Reihe auf den Spuren Martin Luthers die Bedeutung der Reformation für Kunst, Medizin, Philosophie, Justiz, Politik und Ethik aufzeigen und nicht zuletzt auch hören, was die katholische Kirche heute zu Luther zu sagen hat. Immer mittwochabends vom 1. Februar bis 8. November um 20.00 Uhr im Gemeindezentrum an der Lutherkirche (Kurfürstenstr. 20b, 53115 Bonn-Südstadt).

„Wir wollen zeigen, dass wir als Gemeinde unseren Glauben aktiv leben. So wie Luther das vor 500 Jahren gezeigt hat und Anstöße geben und zum Nachdenken ermuntern", erklärt die Pfarrerin der Lutherkirchengemeinde Ulrike Veermann.

 

Alle und Termine und Gäste auf einen Blick

Jeweils mittwochs um 20.00 Uhr im Gemeindezentrum (Kurfürstenstraße 20b, 53115 Bonn)

01.02.2017 Dr. Christoph Schreier, stellvertretender Direktor Kunstmuseum Bonn

05.04.2017 Prof. Dr. Heyder Omran, Kardiologe Marienhospital

07.06.2017 Frau Margarete Gräfin von Schwerin, Präsidentin des Oberlandesgerichts Köln

06.09.2017 Prof. Dr. Hartmut Ihne, Präsident der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Politikwissenschaftler und Philosoph

04.10.2017 Prof. Dr. Wolfgang Ockenfels OP, katholischer Theologe und Professor für Christliche Sozialwissenschaft

08.11.2017 Dr. Monika Wulf-Mathies, Mitglied der EU-Kommission a.D.

Im Rahmen der Reihe auch: Sonntag, 18.06.2017, 12.00 Uhr in der Lutherkirche (Reuterstraße 11, 53115 Bonn):  Vernissage zur Lichtinstallation von Paul Schwer

 

csc/ger / Evangelische Luthergemeinde Bonn / 07.02.2017



© 2017, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.