Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

​​​​​​​Ich bin verantwortlich

Es hat Folgen, was wir tun. Das gilt für jedes Geschöpf. Aber anders als die Tiere ist der Mensch in der Lage, über diese Folgen nachzudenken.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 28.11.2021

Deine Gnade soll mein Trost sein, wie du deinem Knecht zugesagt hast. Psalm 119,76

Ein Mensch war in Jerusalem mit Namen Simeon; und dieser Mensch war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels, und der Heilige Geist war auf ihm. Lukas 2,25

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Kirche und Sport

"Vergnügt, erlöst, befreit" beim Deutsche-Post-Marathon-Bonn 2017

Mit Segen auf die Strecke: 300 Sportlerinnen und Sportler, so viele wie noch nie, versammelten sich beim Bonn-Marathon zum "Geistlichen Startschuss" in der Schlosskirche und setzen damit auch ein starkes ökumenisches Zeichen für Frieden und Verständigung.

Die Kirchenstaffeln 2017: Gruppenbild mit Pfarrern in der Schlosskirche gleich nach dem Geistlichen Startschuss (Foto: KK Bonn) LupeDie Kirchenstaffeln 2017: Gruppenbild mit Pfarrern in der Schlosskirche gleich nach dem Geistlichen Startschuss (Foto: KK Bonn)

 „Wahre Ziele – auf der Spur bleiben“ war das Motto der beiden Gottesdienste dieses Jahr. Dabei entzündeten Sportler und Pfarrer wieder die eigens gestaltete Bonner Marathonkerze, ein flammendes Zeichen für Frieden und Versöhnung unter allen Menschen und Fürbitte für Menschen, auch Sportler, die Hilfe und Zuspruch brauchen.  „Jeder läuft für sich und doch keiner alleine", erinnerten der evangelische Pressepfarrer Joachim Gerhardt sowie der katholische Stadtjugendseelsorger Pfarrer Meik Schirpenbach und Bernward Siemes von der Katholischen Jugendkirche „Campanile Bonn“ an das  „große Miteinander im Marathon, das Voraussetzung ist, dass dieses Großereignis jedes Jahr auf Neue gelingt". Gott gebe  „seinen Segen überall dort, wo Menschen zusammenkommen, um friedlich über alle Grenzen von Herkunft, Konfessionen und Religionen hinweg unsere Welt dankbar zu erleben und auch Schritt für Schritt zu erlaufen".

Die Bonner Marathonkerze brennt wieder. Viele Läuferinnen und Läufer entzündeten an ihr eine eigene Kerze als Fürbitte und Friedensgruß (Foto: KK Bonn) LupeDie Bonner Marathonkerze brennt wieder. Viele Läuferinnen und Läufer entzündeten an ihr eine eigene Kerze als Fürbitte und Friedensgruß (Foto: KK Bonn)

Zum Reformationsjubiläum 2017: Protestanten mit eigenen Staffeln am Start

Besonders augenfällig: Aus Anlass des Festjahres 2017 „500 Jahre Reformation“ nahmen die Bonner Protestanten unter dem Motto „Evangelisch in Bonn – da läuft was!“ mit eigenen Staffeln und trendigen Laufshirts am Marathon teil. 30 Laufbegeisterte hatte Pfarrerin Ulrike Verwold vom Kirchenpavillon für die Teilnahme begeistern können. Mit ihren knallorangen Hemden waren sie gut erkennbar im großen Läuferfeld und gemäß ihres Motto fast alle über weite Strecken "vergnügt, erlöst, befreit" - auch bei Gegenwind und Brückensteigung.

Weitere Fotos und Infos zum Deutsche Post Marathon Bonn 2017: www.deutschepost-marathonbonn.de

"Vergnügt, erlöst, befreit", so das Motto der rheinischen Landeskirche zum Reformationsjubiläum, war auch die muntere Lauftruppe der Evangelischen Studierendengemeinde Bonn (Foto: KK Bonn) Lupe"Vergnügt, erlöst, befreit", so das Motto der rheinischen Landeskirche zum Reformationsjubiläum, war auch die muntere Lauftruppe der Evangelischen Studierendengemeinde Bonn (Foto: KK Bonn)

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ger / 05.04.2017



© 2021, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.