Logo EKiR

LupeEin Motto mit Augenzwinkern: „Luther – teuflisch gut“

500 Jahre Reformation 2017

Jetzt Karten sichern: Große Reformationsgala im Bonner Telekom Dome

Im 500. Jahr der Reformation steigt in Bonn am Reformationstag-Abend im Telekom Dome einer der wohl bundesweit herausragenden Veranstaltungen: die Reformationsgala der beiden Kirchenkreise Bad Godesberg-Voreifel und Bonn, unterstützt von der Landeskirche.

Einladung zur großen Bonner Reformationsgala ganz im rheinischen Motto "Vergnügt, erlöst, befreit"

Einladung zur großen Bonner Reformationsgala ganz im rheinischen Motto "Vergnügt, erlöst, befreit"

Dienstag, 31. Oktober 2017: Die beiden Kirchenkreise Bad Godesberg-Voreifel und Bonn laden gemeinsam mit der Landeskirche ein, mit Gästen aus der gesamten Gesellschaft den 500. Geburtstag der Reformation mit viel Musik, Comedy, Talk und Kanzelrede zu feiern. Die bundesweit an diesem Abend größte Reformationsfeier will die kulturelle, gesellschaftliche und religiöse Relevanz der Reformation zeigen und feiern: niederschwellig, informativ, weltoffen und unterhaltsam mit Eckart von Hirschhausen, Präses Manfred Rekowski, Anselm Grün, Eddi Hüneke, Judy Bailey & Band, dem Bonner Beethovenorchester und vielen mehr. Ab 18.30 Uhr.

Feiern Sie mit!

Karten zu beziehen: Bonnticket

Eintritt: 18 € / 14 € (Ermäßigung gelten für Schülerinnen, Schüler, Studierende (bis 30 Jahre), Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Erwerbsgeminderte ab 50% GdB, Arbeitslose und Empfänger von Sozialhilfe)

Service für alle Kirchengemeinden in Bonn und der Region

Die evangelischen Kirchengemeinden in Bonn und der Region können zudem zusätzlich in der Superintendentur Bad Godesberg-Voreifel einmalig Kartenkontingente beziehen:
Superintendentur des Evangelischen Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel
Akazienweg 6, 53177 Bonn
Tel. 0228 - 30 787 11
Fax 0228 - 30 787 20
E-Mail: sekretariat-bgv@ekir.de

ger / 23.11.2016


Willkommen! Wort zum SonntagSpenden Newsletter Gottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden