Logo EKiR

Job & Karriere

Stellenmarkt

Hier lesen Sie regelmäßig aktualisiert offene Stellen der Evangelischen Kirche im Kirchenkreis und den Kirchengemeinden in Bonn und der Region.

Für die Kindertagesstätte der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde suchen wir zum nächstmöglichen Termin, spätestens zum neuen Kindergartenjahr in Vollzeit eine:

Einrichtungsleitung(m/w/d)

Die Evangelische Kindertagesstätte Haager Weg 40, Bonn-Venusberg, in Trägerschaft der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde, ist eine zweigruppige Einrichtung, in der derzeit 44 Kinder in zwei Gruppen betreut werden. Die Einrichtung liegt in Waldrandnähe.

Die Einrichtung arbeitet nach einem teiloffenen Konzept, welches auf die Räumlichkeiten und die Bedürfnisse der Kinder zwischen 3-6 Jahren zugeschnitten ist.

Die Kinder können alle Bereiche -nach Absprache mit den Erzieher/innen aufsuchen und an den jeweiligen Aktivitäten teilnehmen.

Wir haben drei Schwerpunkte in unserer Kindertageseinrichtung:

Ihre Aufgaben:

Die Weiterentwicklung unserer Tageseinrichtung mit pädagogischer und konzeptioneller Fachkompetenz, eine aktive Elternarbeit sowie die Kooperation mit dem Träger, der Fachberatung und dem Förderverein sind wesentliche Aufgaben.

Ein gutes Miteinander im Team sind uns ebenso wichtig wie die Feier und Gestaltung der kirchlichen Feste im Kirchenjahr.

 

Wir bieten Ihnen:

 

Was Sie mitbringen sollten:

Wir wünschen uns eine aufgeschlossene und freundliche Persönlichkeit mit kooperativem Führungsstil.

Voraussetzung für die Stelle ist die Qualifikation als sozialpädagogische Fachkraft mit einer einschlägigen Berufserfahrung von zwei Jahren.

Weiterhin wünschen wir uns die Aufgeschlossenheit gegenüber einer Weiterentwicklung durch das begleitende Qualitätsmanagement und gute PC-Kenntnisse (Kita-Plus, Word, Excel) sind weitere Voraussetzungen.

 

Wenn wir Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 1. April 2019. Bevorzugt per E-Mail.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Gerdi Müller-Sirch

Vorsitzende Personalausschuss

Evangelische Auferstehungskirchengemeinde

Haager Weg 40

53127 Bonn

E.Mail: gerdi-müller-sirch@ekir.de

Telefon: 0228/281321

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Ev. Verwaltungsverband in Bonn sucht  für die Gemeindebüros  verschiedener Ev. Kirchengemeinden  

Verwaltungsangestellte (m/w/d) in Teilzeitbeschäftigung

Der Evangelische Verwaltungsverband in Bonn ist ein Zusammenschluss des Evangelischen Kirchenkreises Bonn, des Evangelischen Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel und deren 25 Kirchengemeinden.

Für die Verwaltungs- und Büroarbeiten  in der  Ev. Kirchengemeinde Hardtberg, in der Ev. Johannis-kirchengemeinde, in der Ev. Kreuzkirchengemeinde und in der Ev. Kirchengemeinde am Kottenforst suchen wir zum 01. April 2019, zum 01. Mai 2019 und zum 01. Juni 2019 Mitarbeitende zur Ergänzung unseres Teams.

Ihre Aufgaben und Verantwortung:

- Mitwirkung bei der Vorbereitung von Ausschuss- und Presbyteriumssitzungen
- Erledigung des Schrift- und Geschäftsverkehrs der Gemeinden
- Publikumsverkehr und Telefondienst
- Unterstützung der hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
- Fertigung von Abrechnungen und Buchung von Rechnungen
- Vorbereitung von Vermietungen gemeindlicher Räumlichkeiten

Das zeichnet Sie aus:

- eine abgeschlossene, adäquate und qualifizierte Berufsausbildung
- eigenverantwortliche, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise sowie Organisationstalent
- Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, sichere Kommunikation, Sozialkompetenz und Kontaktfreude
- sehr gute EDV-Kenntnisse sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in kirchliche Verwaltungsprogramme
- wünschenswert wären Kenntnisse in der kirchlichen Verwaltungsarbeit
- eine positive Einstellung zu den Grundlagen und Zielen eines evangelischen Arbeitgebers

Das können Sie erwarten:

- eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit
- ein engagiertes Mitarbeiterteam
- eine Vergütung nach den Bestimmungen des BAT-KF mit der dazugehörigen zusätzlichen Altersversorgung
- eine Einarbeitungsphase
- berufsspezifische Fortbildung
- Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte  bis zum 03.03.2019 an den Geschäftsführer des Ev. Verwaltungsverbandes in Bonn, Herrn Hans Assenmacher, Adenauerallee 37, 53113 Bonn oder per Email an h.assenmacher@evib.org senden. Auskünfte erteilt: Herr Assenmacher, Tel.: 0228/6880-404.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die ökumenische Telefonseelsorge Bonn/Rhein-Sieg e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungsangestellte/n für das Sekretariat

mit einem Umfang von 50% (BAT-KF).

Die Telefonseelsorge Bonn/Rhein-Sieg ist eine Einrichtung in privater Trägerschaft mit Sitz in Bonn und im Verbund den TelefonSeelsorgen Deutschlands. Sie bietet Menschen in schwierigen Lebens­lagen und Krisensituationen kostenfrei Kontakt an: telefonisch und per Mail an allen Tagen rund um die Uhr. Die Krisenberatung für junge Menschen wird hauptamtlich nach Vereinbarung geleistet. Die rund 100 ehrenamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorger erhalten Unterstützung und Begleitung durch drei hauptamtliche Fachkräfte.

Das Aufgabengebiet beinhaltet:

- die üblichen Sekretariats- und Verwaltungstätigkeiten
- organisatorische Tätigkeiten für Fortbildungen und Tagungen
- Finanzbuchhaltung mit Lexware
- Mitarbeit bei der Organisation des 24-stündigen Telefondienstes

Wir suchen eine Person, die kontakt- und teamfähig ist, zuverlässig und loyal arbeitet und über die für unsere Arbeit notwendige Sensibilität und Diskretion im Umgang mit Menschen verfügt.

Wir erwarten:

- Freude und Sicherheit im Umgang mit Menschen
- einen kompetenten Umgang mit Telefon, Internet, Datenbanken und MS-Office-Programmen
- eigenständiges Arbeiten, Flexibilität in der Zeitgestaltung, Selbstorganisation und Belastbar­keit
- Zugehörigkeit zur Evangelischen bzw. Katholischen Kirche und die Bereitschaft, die Seel­sorge aus christlicher Überzeugung und in ökumenischer Haltung mitzutragen
- die Bereitschaft, sich in die spezifischen Belange der Telefonseelsorge einzuarbeiten

Wir bieten:

- ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
- ein wertschätzendes und engagiertes Arbeitsumfeld
- eine Vergütung entsprechend der beruflichen Voraussetzungen nach BAT-KF

Der Stellenumfang beträgt 50% (19,5 Wochenstunden). Das Beschäftigungsverhältnis geht nach erfolgreicher Probezeit in ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis über.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte baldmöglichst, spätestens bis zum 30. April 2019 an Frau Barbara Utz, Vorsitzende des Trägervereins Telefonseelsorge e.V., postalisch Quantiusstr. 8 in 53115 Bonn oder per E-Mail an traeger@ts-bonn-rhein-sieg.de. Telefonische Auskünfte erteilt der Stellenleiter, Herr Michael Probst-Neumann, Telefon 0228-653344.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Evangelische Kirchengemeinde Bonn-Holzlar

Wir suchen ab sofort

eine/n nebenamtliche/n Kirchenmusiker/in

mit ca. 5 Wochenstunden. Gegebenenfalls kann die Übernahme von zwei Kinderchören hinzukommen.

WIR SIND eine lebendige Gemeinde am Stadtrand von Bonn, die Gottesdienste in unterschiedlichen Formen feiert. Dabei spielt die Mitwirkung von Chor- und Instrumentalgruppen eine wichtige Rolle. Eine Besonderheit unserer Gemeinde sind die vier Kinder- und Jugendchöre mit über 100 Sängerinnen und Sängern, die Gottesdienste mitgestalten sowie Musiktheater und Musicals aufführen.

Wir setzen die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder in einer anderen christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist, voraus. Ein C-Examen ist erwünscht aber nicht Bedingung. Das C-Examen kann auch parallel zur Tätigkeit im Kirchenkreis abgelegt werden.

DIESE AUFGABEN erwarten Sie:

› Orgelspiel und weitere musikalische Gestaltung der Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen

› Orgelspiel gelegentlich bei Kasualien

› gegebenenfalls Unterstützung der Kinderchorarbeit.

Für die Arbeit stehen eine zwei-manualige Eule-Orgel mit 19 Registern, ein Yamaha-Flügel, ein Klavier und Schlagzeug zur Verfügung. Wir bieten eine Vergütung nach BAT/KF.

BEWERBUNGEN mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Bonn-Holzlar, Heideweg 27, 53229 Bonn.

BEI FRAGEN wenden Sie sich bitte an Pfarrer Rolf Kalhöfer (0228-430037 und pfarrer@holzlar-evangelisch.de).

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Evangelische Kirchengemeinde Seelscheid

sucht für ihre 3-gruppige Tageseinrichtung für Kinder mit einem offenem Konzept ab sofort

eine Erzieherin / einen Erzieher vorläufig befristet bis 31.12.2019

Wir wünschen uns eine(n) Mitarbeiter(in)

Die Arbeitszeit beträgt voraussichtlich 28, später 33 Wochenstunden.
Die Stelle wird gemäß BAT-KF mit den üblichen Sozialleistungen vergütet.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Evangelische Kindertagesstätte Seelscheid,
Frau Kerstin Vogel, Im Bungert 3, 53819 Neunkirchen Seelscheid

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


eine Leitung w/m des Bereichs Bau und Liegenschaften


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach der Entgeltgruppe
13 BAT-KF bzw. Besoldungsgruppe A 13 BBesO bewertet ist.


Welche Aufgaben erwarten Sie?
 Leitung, Organisation und Weiterentwicklung des Bereichs Bau und Liegenschaften einschließlich der kontinuierlichen Optimierung von Prozessen und Sicherstellung der laufenden Arbeit
 Ziel- und Mitarbeiterorientierte Führung des Bereichs
 Beratung der beteiligten Leitungsorgane und Führungskräfte
 Verhandlungen mit Behörden, Vertragspartnern, etc.
 Planvoll angelegte Nutzung und Verwertung von kirchlichen Grundstücken und Gebäuden
 Friedhofsangelegenheiten incl. der Friedhofs-Gebührenkalkulation
 Laufende Grundstücksverwaltung und Verwaltung von Erbbaurechten
 Laufende Begleitung der Miet-und Pachtverhältnisse
 Weiterentwicklung des Berichtswesens
 Unterstützen des Finanzbereiches bei der Erstellung der Haushaltspläne sowie der Jahresabschlüsse


Was erwarten wir von Ihnen?
 Abgeschlossenen Lehrgang für den gehobenen kirchlichen Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare Qualifikation im öffentlichen Dienst möglichst mit Zusatzqualifikation im betriebswirtschaftlichen Bereich und/oder im
Immobilienbereich. Es kommt auch ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Immobilien oder ein anderes Studium im Bereich der Immobilienwirtschaft in Betracht
 Einschlägige und mehrjährige Leitungserfahrung
 Hohe Anforderung an die persönliche Sozialkompetenz in der Anleitung, Führung und Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
 Mehrjährige Berufserfahrung in der Liegenschaftsverwaltung – möglichst in der öffentlichen oder kirchlichen Verwaltung-
 Analytisches Denkvermögen verbunden mit sehr gutem Organisationsvermögen
 Ein hohes Maß an Beratungskompetenz, Eigeninitiative, Flexibilität, Überzeugungskraft und Durchsetzungsfähigkeit
 Hohe IT-Affinität, Erfahrungen mit Software für den Bereich Bau und Liegenschaften und ggf. Finanzwesen


Die Mitgliedschaft in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche setzen wir voraus (https://www.oekumene-ack.de/ueber-uns/mitglieder).


Wir bieten:
 die Gewährung der üblichen kirchlichen Altersvorsorge (KZVK)
 ein umfangreiches Gleitzeitmodell bei einer Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche
 interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
 ein vielseitiges, interessantes Arbeitsfeld
 ein modernes und mit allen technischen Mitteln ausgestattetes Arbeitsumfeld


Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht. Der Arbeitsplatz liegt zentral in der Düsseldorfer Carlstadt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.


Bitte richten Sie ihre schriftliche Bewerbung bis zum 07.09.2018 an den Geschäftsführer des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf, Herrn Robert Kurz, Hohe Straße 16,
40213 Düsseldorf oder per E-Mail an bewerbung@evdus.de.Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Uwe Michalzik, Bereichsleiter Personalwesen unter der Telefonnummer 0211 – 9 57 57- 403 zur Verfügung.
www.evangelisch-in-duesseldorf.de

 

 

 

Susanne Ruge / 06.04.2017


Willkommen! Wort zum SonntagSpenden Newsletter Gottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden