Logo EKiR

Job & Karriere

Stellenmarkt

Hier lesen Sie regelmäßig aktualisiert offene Stellen der Evangelischen Kirche im Kirchenkreis und den Kirchengemeinden in Bonn und der Region.

Der Evangelische Kirchenkreis Bonn sucht für sein Kirchenbistro „Kirchenpavillon“ zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Köchin/Koch

in Vollzeit (39 WStd.) als Betriebsleitung für den gastronomischen Teil unter der Gesamtleitung des Kirchenpavillons. Der Kirchenpavillon ist das besondere Café der evangelischen Kirche im Zentrum von Bonn mit einer Vielzahl von kirchlichen Angeboten (Homepage: www.kirchenpavillon.de).

Arbeitsaufgaben:

Wir wünschen uns von Ihnen:

Das können wir Ihnen anbieten:

Zunächst ist die Stelle auf 2 Jahre befristet.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Bewerberinnen/Bewerber, die einer christlichen Kirche angehören. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 20.08.2018

per Post an: Ev. Kirchenkreis Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn,

oder alternativ per Mail an: superintendentur@bonn-evangelisch.de 

 

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Hangelar sucht ab sofort

eine/n Mitarbeiter/in im Gemeindebüro

Die Stelle hat einen Umfang von 24 Wochenstunden und ist unbefristet. 

Wir bieten

Wir erwarten 

Wir wünschen uns einen Menschen, 

Zu Ihren Aufgaben gehört u.a.

Rückfragen und schriftliche Bewerbungen, gerna auch per E-Mail richten Sie bitte an: 

Pfarrer Hans-Georg Falk, Vorsitzender des Presbyteriums

An der Evangelischen Kirche 1-3, 53757 Sankt Augustin

Tel. 02241-923318, E-Mail: hans-georg.falk@ekir.de

 

Bitte beachten Sie, dass in der Ferienzeit die Kontaktaufnahme nur eingeschränkt möglich ist. In Abwesenheit von Pfarrer Falk erreichen Sie die 

stelllvertretende Presbyteriumsvorsitzende, Ulrike Böhm-Beck unter Tel. 02241-335388

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Evangelische Kirchengemeinde Bonn-Holzlar

Wir suchen ab dem 1.9.2018 oder später

eine/n nebenamtliche/n Kirchenmusiker/in

mit ca. 5 Wochenstunden. Gegebenenfalls kann die Übernahme von zwei Kinderchören hinzukommen.


WIR SIND eine lebendige Gemeinde am Stadtrand von Bonn, die Gottesdienste in unterschiedlichen Formen feiert. Dabei spielt die Mitwirkung von Chor- und Instrumentalgruppen eine wichtige Rolle. Eine Besonderheit unserer Gemeinde sind die vier Kinder- und Jugendchöre mit über 100 Sängerinnen und Sängern, die Gottesdienste mitgestalten sowie Musiktheater und Musicals aufführen.


Wir setzen die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder in einer anderen christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist, voraus. Ein C-Examen ist erwünscht aber nicht Bedingung. Das C-Examen kann auch parallel zur Tätigkeit im Kirchenkreis abgelegt werden.


DIESE AUFGABEN erwarten Sie:

Für die Arbeit stehen eine zwei-manualige Eule-Orgel mit 19 Registern, ein Yamaha-Flügel, ein Klavier und Schlagzeug zur Verfügung. Wir bieten eine Vergütung nach BAT/KF.
BEWERBUNGEN mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 15. August 2018 an das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Bonn-Holzlar, Heideweg 27, 53229 Bonn.
BEI FRAGEN wenden Sie sich bitte an Pfarrer Rolf Kalhöfer (0228-430037 und pfarrer@holzlar-evangelisch.de).

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Evangelische Kreuzkirchengemeinde Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n neue/-n

                             Leiterin/ Leiter für das Jugendzentrum AdeK

Die Offene Tür „AdEK“ ist eine Einrichtung der Offenen Jugendarbeit in zentraler Lage der Bundesstadt Bonn. Die Anstellung erfolgt unbefristet und zunächst mit 30 Wochenstunden. Ein Ausbau der Stelle ist geplant.

Ihre Aufgabenbereiche u.a.:

Ihr Profil:

Wir bieten:

Die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche sowie die aktive Unterstützung der konfessionell-christlichen Ausrichtung des Trägers setzen wir voraus.

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (schriftlich oder per Email) an:

Pfarrer Gerhard Schäfer, Vorsitzender des Presbyteriums, Adenauerallee 37, 53113 Bonn, g.schaefer@kreuzkirche-bonn.de, 0228 - 33 88 80 80. Pfarrer Schäfer steht auch für Auskünfte und Rückfragen zur Verfügung.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Evangelisches Verwaltungsamt
des Kirchenkreises Niederberg


Im Evangelischen Verwaltungsamt des Kirchenkreises Niederberg (Dienstsitz Velbert) ist die Stelle der Verwaltungsleitung zum 01.10.2018 neu zu besetzen.
Das Verwaltungsamt ist Dienstleister für die 11 Kirchengemeinden des Kirchenkreises und für seine Einrichtungen (darunter eine Fachabteilung mit elf Kindertageseinrichtungen, eine Beratungsstelle und die Erwachsenenbildung).


Wir suchen eine Persönlichkeit mit zweiter kirchlicher Verwaltungsprüfung oder einer ver-gleichbaren Qualifikation.
In den kommenden Jahren wird das Verwaltungsamt weiter zu entwickeln sein, unter ande-rem sind auch Kooperationen mit benachbarten Ämtern denkbar. Dazu suchen wir eine Lei-tung, die strategisch denkt und sich an dieser Entwicklung aktiv beteiligt. Soziale Kompetenz, Flexibilität und Erfahrungen in Kirche und Gemeinde sind dazu gute Voraussetzungen.


Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Gesamt- und Führungsverantwortung für das Verwaltungsamt mit derzeit rund 30 Mitarbeitenden, die strategische und konzeptionelle Entwicklung des Verwaltungsamtes, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Leitungs-gremien des Kirchenkreises und der Kirchengemeinden. Die Erfüllung dieser vielfältigen Aufgaben erfordert Erfahrungen in der Personalführung, Fachkompetenz in der für die Füh-rung des Verwaltungsamtes notwendigen Dimension, kommunikative und soziale Kompe-tenz, Flexibilität und Eigeninitiative. Wir erwarten einen kooperativen Führungsstil und wün-schen uns eine Persönlichkeit, die die Mitarbeitenden motiviert und führt.


Die ausgeschriebene Stelle ist als unbefristete Vollzeitstelle ausgewiesen und gemäß LBesO NRW mit A 14 bewertet. Die Anstellung kann im Beamten- oder Angestelltenverhältnis erfol-gen. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind er-wünscht.


Bewerbungen werden bis zum 10.09.2018 erbeten an: Evangelischer Kirchenkreis Nieder-berg, Superintendent Jürgen Buchholz, Lortzingstraße 7, 42549 Velbert / superinten-dent@kkva.de / juergen.buchholz@ekir.de.
Für Rückfragen und Auskünfte steht der Superintendent unter der Tel.-Nr. 02051 9654 13 zur Verfügung.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der kirchliche Dienst ist durch den Auftrag der Verkündigung des Evangeliums in Wort und Tat bestimmt. Nach ihren Gaben, Qualifikationen, Aufgaben und Verantwortungsbereichen tragen alle Mitarbeitenden des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf gleichermaßen zur Erfüllung dieses Auftrages bei.


Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf ist mit 108.000 Mitgliedern in 18 Gemeinden, zahlreichen gemeindeübergreifenden kirchlichen Diensten und 90 Pfarrstellen einer der großen Kirchenkreise der Evangelischen Kirche im Rheinland.


Die Abteilung Finanzen & Organisation des Kirchenkreises Düsseldorf versteht sich als Dienstleister für die Kirchengemeinden und den Kirchenkreis, für die Pfarrerinnen und Pfarrer sowie die ehrenamtlichen und hauptamtlich arbeitenden Mitarbeiter.
Die Abteilung beschäftigt rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Finanzwesen, Bau und Liegenschaften, Allgemeine Verwaltung, Zentrale Dienste und Kirchenkreisbüro. Im Bereich Immobilien sind ca. 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, die ca. 1.300 Mieteinheiten technisch und kaufmännisch verwalten und darüber hinaus für die Betreuung und Entwicklung der Pachtverträge, Gemeinden, Kindertagesstätten und Friedhöfe zuständig sind.


Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


eine Leitung w/m des Bereichs Bau und Liegenschaften


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach der Entgeltgruppe
13 BAT-KF bzw. Besoldungsgruppe A 13 BBesO bewertet ist.


Welche Aufgaben erwarten Sie?
 Leitung, Organisation und Weiterentwicklung des Bereichs Bau und Liegenschaften einschließlich der kontinuierlichen Optimierung von Prozessen und Sicherstellung der laufenden Arbeit
 Ziel- und Mitarbeiterorientierte Führung des Bereichs
 Beratung der beteiligten Leitungsorgane und Führungskräfte
 Verhandlungen mit Behörden, Vertragspartnern, etc.
 Planvoll angelegte Nutzung und Verwertung von kirchlichen Grundstücken und Gebäuden
 Friedhofsangelegenheiten incl. der Friedhofs-Gebührenkalkulation
 Laufende Grundstücksverwaltung und Verwaltung von Erbbaurechten
 Laufende Begleitung der Miet-und Pachtverhältnisse
 Weiterentwicklung des Berichtswesens
 Unterstützen des Finanzbereiches bei der Erstellung der Haushaltspläne sowie der Jahresabschlüsse


Was erwarten wir von Ihnen?
 Abgeschlossenen Lehrgang für den gehobenen kirchlichen Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare Qualifikation im öffentlichen Dienst möglichst mit Zusatzqualifikation im betriebswirtschaftlichen Bereich und/oder im
Immobilienbereich. Es kommt auch ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Immobilien oder ein anderes Studium im Bereich der Immobilienwirtschaft in Betracht
 Einschlägige und mehrjährige Leitungserfahrung
 Hohe Anforderung an die persönliche Sozialkompetenz in der Anleitung, Führung und Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
 Mehrjährige Berufserfahrung in der Liegenschaftsverwaltung – möglichst in der öffentlichen oder kirchlichen Verwaltung-
 Analytisches Denkvermögen verbunden mit sehr gutem Organisationsvermögen
 Ein hohes Maß an Beratungskompetenz, Eigeninitiative, Flexibilität, Überzeugungskraft und Durchsetzungsfähigkeit
 Hohe IT-Affinität, Erfahrungen mit Software für den Bereich Bau und Liegenschaften und ggf. Finanzwesen


Die Mitgliedschaft in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche setzen wir voraus (https://www.oekumene-ack.de/ueber-uns/mitglieder).


Wir bieten:
 die Gewährung der üblichen kirchlichen Altersvorsorge (KZVK)
 ein umfangreiches Gleitzeitmodell bei einer Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche
 interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
 ein vielseitiges, interessantes Arbeitsfeld
 ein modernes und mit allen technischen Mitteln ausgestattetes Arbeitsumfeld


Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht. Der Arbeitsplatz liegt zentral in der Düsseldorfer Carlstadt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.


Bitte richten Sie ihre schriftliche Bewerbung bis zum 07.09.2018 an den Geschäftsführer des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf, Herrn Robert Kurz, Hohe Straße 16,
40213 Düsseldorf oder per E-Mail an bewerbung@evdus.de.Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Uwe Michalzik, Bereichsleiter Personalwesen unter der Telefonnummer 0211 – 9 57 57- 403 zur Verfügung.
www.evangelisch-in-duesseldorf.de

 

 

 

 

Susanne Ruge / 06.04.2017


Willkommen! Wort zum SonntagSpenden Newsletter Gottesdienste Terminkalender PROtestant Kirchengemeinden