Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

mehr
Wort zum Sonntag

Augenblick mal!

Ihre größte Schwäche? Ungeduld! Sagen viele, klingt aber auch ziemlich selbstgerecht nach dem Motto: Ich bin halt schnell und die anderen zu langsam. Aber das passt in unsere Zeit. Man darf vieles verlieren, aber bitte keine Zeit.

mehr
Termine zum Jubiläum in Bonn und der Region
Termine zum Jubiläum in Bonn und der Region mehr
Spendenbutton
Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

mehr

Losung

für den 23.03.2017

Die Nationen, die dann rings um euch übrig geblieben sind, werden erkennen, dass ich, der HERR, aufgebaut habe, was niedergerissen war, bepflanzt habe, was verwüstet war.

Hesekiel 36,36

mehr
Gottesdienste
Gottesdienste

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

mehr
Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

mehr
PROtestant
PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Service

Reformationsjubiläum

Kirche umgestalten, Kirchenräume umgestalten

Unter dem Motto "reformare" präsentiert der Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann im Reformationsjahr 2017 umgestaltete Kirchenräume. An dem Projekt beteiligen sich alle zehn Kirchengemeinden, eine davon mit zwei Kirchen, wie der Kirchenkreis mitteilte.

Den Auftakt macht die Neanderkirche in Erkrath, wo am Sonntag eine von Designstudenten der Hochschule Düsseldorf gestaltete Lichtinstallation eröffnet wird. Am 5. Februar folgt die Waldkirche Linnep in Ratingen mit einer Fotoausstellung mit dem Titel "Räume des Glaubens" von Marie Kimpenhaus und Raymund Schoen vom Fotokreis Ratingen.

Weitere Kirchenräume werden anschließend von Februar bis Oktober von Menschen aus unterschiedlichen beruflichen Lebenswelten für jeweils rund vier Wochen gestaltet. Zu den Akteuren gehören Künstler, die Werkstätten des Kreises Mettmann für Menschen mit Behinderung sowie Mitarbeiter der Feuerwehr Ratingen.

Der Superintendent des Kirchenkreises Düsseldorf-Mettmann, Pfarrer Frank Weber, sagte, eine positive Resonanz aus den Gemeinden zeige, "dass dieses Projekt genau das Anliegen des Reformationsjahres trifft, nämlich sich als Kirche heute neu infrage stellen zu lassen".

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

epd / 25.01.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


© 2017, Evangelischer Kirchenkreis Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung