Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Friedensglocken am Volkstrauertag

​„Überall läuten die Glocken. Es ist wie ein Traum, der Krieg ist vorbei“, schreibt ein französischer Soldat „kaum fassbar glücklich“ am Ende des 1. Weltkriegs nach Hause.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 21.11.2018

Besser wenig mit Gerechtigkeit als viel Einkommen mit Unrecht. Sprüche 16,8

Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles. 1.Thessalonicher 4,6

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Kirchentag 2019

Ticketverkauf begonnen

Mit Frühbucherrabatt: Der Ticketverkauf für den Kirchentag 2019 in Dortmund hat begonnen. Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag wird vom 19. bis 23. Juni nächsten Jahres in Dortmund gefeiert. Bis April werden Tickets mit einem Nachlass für die frühe Buchung ausgegeben.

Rund 100.000 Menschen aus Deutschland und aller Welt werden zu dem gesellschaftlichen Großereignis erwartet. Konzerte, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen, neue Gottesdienstformate: Aktuell werden rund 2000 Veranstaltungen in 45 Vorbereitungsgruppen intensiv geplant.

Kirchentagspräsident Hans Leyendecker lädt herzlich ein: "Nicht nur als jemand, der früher lange in Dortmund gelebt hat, freue ich mich ganz besonders auf diese Kirchentagsstadt. Dortmund als Stadt des Umbruchs ist der ideale Ort, um in dieser Zeit der Verunsicherung miteinander zu diskutieren, um neue Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten." Dortmund habe gezeigt, mit einem Strukturwandel zurechtzukommen. "Und die Menschen hier haben dabei weder ihren Grundoptimismus noch die Solidarität untereinander verloren."

Das Ticket für den Kirchentag kann im Internet auf kirchentag.de erworben werden. Der Kartenkauf ist per Telefon unter der Servicenummer 0231 99768-100 oder per Post ebenso möglich. Der Frühbuchervorteil gilt bis zum 8. April 2019. Das Ticket kostet für die kompletten fünf Tage des Kirchentages 98 Euro, für Jugendliche bis 25 Jahre ermäßigt 54 Euro und für Familien 158 Euro.

Eine Förderkarte zum Preis von 26 Euro erhalten Menschen, die Grundsicherung beziehen, sowie Asylbewerberinnen und Asylbewerber. Das Ruhrgebiet mit seinen vielen dicht beieinander liegenden Städten macht den Kirchentag in Dortmund besonders auch für Tagesbesuche attraktiv: Tages- und Abendkarten gibt es ab 16 Euro.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu / 12.09.2018



© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


© 2018, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.