Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Möge die Straße ...

Der Reisesegen ist ein Schatz der christlichen Religion. Gerade die irische Version ist bei Menschen aller Generationen inzwischen sehr populär.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 18.07.2018

Kehrt um, ihr abtrünnigen Kinder, spricht der HERR, denn ich bin euer Herr! Und ich will euch holen und will euch bringen nach Zion. Jeremia 3,14

Wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen. Johannes 6,37

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Job & Karriere

Stellenmarkt

Hier lesen Sie regelmäßig aktualisiert offene Stellen der Evangelischen Kirche im Kirchenkreis und den Kirchengemeinden in Bonn und der Region.

Stellenausschreibung:

Wir, die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel mit den
Pfarrbezirken Oberkassel und Dollendorf, suchen ab sofort


eine/n Mitarbeiter/in für das Gemeindebüro


zur Krankheitsvertretung befristet bis voraussichtlich Ende September 2018.
Die Stelle hat einen Umfang von 39 Stunden, kann aber geteilt werden.

Wir bieten
- eine Vergütung nach BAT-KF (kirchlicher Tarif, angelehnt an den öffentlichen Dienst)          und zusätzlich zu den üblichen Sozialleistungen die kirchliche Altersvorsorge,
- eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer lebendigen Gemeinde,
- die Zusammenarbeit mit engagierten Haupt- und Ehrenamtlichen.
Geplante Urlaubsreisen können berücksichtigt werden

Zu Ihren Aufgaben gehört u.a.:
- die Beratung von Gemeindegliedern
- die Durchführung von Verwaltungsangelegenheiten für die Gemeinde in
  Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsamt in Siegburg
- Arbeit im Rechnungswesen in Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsamt in Siegburg

Wir wünschen uns:
- Offenheit im Umgang mit Menschen
- Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, selbstständige
  Arbeitsweise
- eine abgeschlossene Ausbildung als (kirchliche/r) Verwaltungsfachangestellte/r
- alternativ eine kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation

Wir erwarten:
- Erfahrung in Bürotätigkeiten
- die Beherrschung von Microsoft Office
- die Bereitschaft, sich in spezielle Anwendungs-Software einzuarbeiten
- die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer Kirche, die der
  Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist oder dem
  Internationalen Kirchenkonvent (Rheinland-Westfalen) oder der Vereinigung
  Evangelischer Freikirchen

Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.


Rückfragen und schriftliche Bewerbungen – auch per E-Mail – bitte bis zum 25.6.18 an

Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel
z. Hd. Frau Pfrin. Sophia Döllscher (0228-441341)
Kinkelstraße 2
53227 Bonn
sophia.doellscher@ekir.de

 

 

Die Evangelische Kreuzkirchengemeinde Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n neue/-n

                             Leiterin/ Leiter für das Jugendzentrum AdeK

Die Offene Tür „AdEK“ ist eine Einrichtung der Offenen Jugendarbeit in zentraler Lage der Bundesstadt Bonn. Die Anstellung erfolgt unbefristet und zunächst mit 30 Wochenstunden. Ein Ausbau der Stelle ist geplant.

Ihre Aufgabenbereiche u.a.:

  • Gestaltung und Weiterentwicklung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Klare Präsenz und aktive Beziehungsgestaltung
  • Planung und Durchführung von freizeitpädagogischen Angeboten (Freizeiten, Ferienprogramm, Projekte für Jugendliche)
  • Programmgestaltung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Büroorganisation und Führung der Bargeldkasse
  • Gewinnung, Begleitung und Schulung ehrenamtlich Mitarbeitender
  • Erstellung von Berichten und Teilnahme am Wirksamkeitsdialog mit der Stadt Bonn
  • Kooperation mit unterschiedlichen Organisationen, Trägern und Fachkräften der Offenen Jugendarbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit beziehungsweise Soziale Arbeit (Bachelor, Diplom, Master) oder Pädagoge/in mit den Studienschwerpunkten Sozialpädagogik oder Jugendhilfe (Bachelor, Diplom, Master, Magister)
  • Erfahrungen in der Offenen Jugendarbeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Beherrschung der gängigen Officeanwendungen und souveräner Umgang mit Social Media
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Organisationsfähigkeit, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach BAT-KF bis zur EG 10 (je nach Qualifikation) einschl. Sozialleistungen (Altersversorgung)
  • Vielseitiger und abwechslungsreicher Arbeitsplatz
  • Gestaltungsspielraum
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche sowie die aktive Unterstützung der konfessionell-christlichen Ausrichtung des Trägers setzen wir voraus.

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (schriftlich oder per Email) an:

Pfarrer Gerhard Schäfer, Vorsitzender des Presbyteriums, Adenauerallee 37, 53113 Bonn, g.schaefer@kreuzkirche-bonn.de, 0228 - 33 88 80 80. Pfarrer Schäfer steht auch für Auskünfte und Rückfragen zur Verfügung.

 

Fachstelle TelefonSeelsorge (50%) zum 1. September 2018

Die ökumenische TelefonSeelsorge Bonn/Rhein-Sieg sucht zum 01. September 2018 eine/n

Dipl. Sozial- oder Religionspädagogen*in oder Dipl. Psychologen*in oder vergleichbar

mit einem Umfang von 50% (BAT-KF).

Die TelefonSeelsorge Bonn/Rhein-Sieg ist eine Einrichtung in privater Trägerschaft mit Sitz in Bonn
und Mitglied im Verbund der TelefonSeelsorgen Deutschlands. Sie bietet Menschen in schwierigen
Lebenslagen und Krisensituationen kostenfrei Telefon und E-Mail Kontakt an, an allen Tagen rund
um die Uhr, kompetent, anonym, ehrenamtlich. Die rund 100 ehrenamtlichen Seelsorgerinnen und
Seelsorger erhalten Unterstützung und Begleitung durch hauptamtliches Fachpersonal.

Wir wünschen uns eine Person, die kontakt- und teamfähig ist, zuverlässig, loyal und verschwiegen
arbeitet und das für unsere Arbeit notwendige Gespür im Umgang mit Menschen hat.

Das Aufgabengebiet beinhaltet:

• Zusammenarbeit mit dem Leiter und dessen Stellvertreterin bei der fachlichen Begleitung der
  Telefonseelsorger/innen
• Sicherung, Pflege und Auswertung der Statistiken
• Mitwirkung in Organisationsaufgaben und bei internen Veranstaltungen
• Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit einschließlich Homepage

Wir erwarten:

• abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium der Religions- oder Sozialpädagogik oder der
  Psychologie oder Vergleichbares
• Ausbildung und Erfahrung in Gruppenleitung und Supervision und/oder Beratung
• Kompetenz und Sicherheit im Umgang mit PC, MS-Office, Statistik, Internet und Telefon
• Sozialkompetenz, Selbstorganisation und Flexibilität in der Zeitgestaltung
• aktive Zugehörigkeit zur Evangelischen bzw. Katholischen Kirche und die Bereitschaft, die
  Seelsorge aus christlicher Überzeugung und in ökumenischer Haltung mitzutragen

Wir bieten:

• ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
• ein kompetentes und kollegial ausgerichtetes Team
• ein den beruflichen Voraussetzungen angemessenes Gehalt
• ein wertschätzendes Arbeitsklima
• eine engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterschaft
• die Möglichkeit zu fachlicher Weiterbildung

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.Mai 2018 an Frau Barbara Utz, Vorsitzende
des Trägervereins TelefonSeelsorge e.V., postalisch Quantiusstr. 8 in 53115 Bonn oder per E-Mail an
traeger@ts-bonn-rhein-sieg.de. Telefonische Auskünfte erteilt der Stellenleiter, Herr Michael Probst-
Neumann, Telefon 0228-653344.

 

 

Wir, die Evangelische Kirchengemeinde Overath, suchen zum nächstmöglichen
Zeitpunkt eine/n
                                                           Jugendleiter/-in
(Gemeindepädagog/-in, Religionspädagog/-in, Sozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in)

Die Evangelische Kirche Overath befindet sich zur Zeit in einer Umbruchsituation.
Eine neue Kirche wird gebaut und soll 2020 fertiggestellt werden. Das bestehende
Gemeindezentrum wird komplett saniert und umgebaut, so dass ab 2020 gut
ausgestattete Jugendräume und ein eigenes Büro für die Jugendleitung zur
Verfügung stehen. Bis zur Fertigstellung der neuen Räumlichkeiten findet das
Gemeindeleben in angemieteten Büroräumen zentral in Overath statt.

Die Stelle ist eine Elternzeitvertretung und hat einen regelmäßigen wöchentlichen
Stundenumfang von 39 Stunden in Vollzeit. Eine Teilung des Stundenumfangs
(Teilzeit) auf zwei Stellen ist vorstellbar.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Weiterentwicklung der Jugendarbeit (Offene Angebote und Gruppenangebote)
  • Unterstützung und Begleitung der bestehenden Arbeit mit Kindern und
  • Jugendlichen
  • Gewinnung, Schulung und Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Projektarbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Mitarbeit in der Konfirmandinnen-, und Konfirmandenarbeit
  • Gestaltung von Gottesdiensten

Wir erwarten von Ihnen:

  • fachliche und persönliche Kompetenz für die Arbeit mit Kindern und
  • Jugendlichen
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Erfahrungen in der Jugend- und Gemeindearbeit
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten (Abendzeiten, Wochenenden)
  • Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche

Wir bieten Ihnen:

  • eine bisher gut funktioniernde Kinder- und Jugendarbeit
  • ein aufgeschlossenes Team von ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden
  • Begleitung durch den Jugendausschuss und das Jugendreferat des
  • Kirchenkreises
  • eine Vergütung nach BAT-KF

Interesse? Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 30.04.2018.

Ev. Kirchengemeinde Overath
Kapellenstr. 17
51491 Overath
Mail: overath@ekir.de
www.evangelisch-overath.de

Für weitere Informationen stehen Ihnen Pfarrerin Martina Palm-Gerhards unter der
Telefonnummer 0176 – 56181344 oder Pfarrer Karl-Ulrich Büscher unter der
Telefonnummer 0163 – 1722059 zur Verfügung.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Susanne Ruge / 06.04.2017



© 2018, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.