Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Rote Pappnase

​Die Nase macht alles anders. Also die Pappnase. Sie ist das einfachste Utensil, um mit nur einem Handgriff ein Jeck zu werden. Die gängigste Form ist rot, allerdings nicht mehr aus Pappe, sondern aus Schaumstoff und damit einfach zum Aufklemmen.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Losung für den 25.06.2019

Ich habe dich einen kleinen Augenblick verlassen, aber mit großer Barmherzigkeit will ich dich sammeln. Jesaja 54,7

Jesus spricht: 

Ich will euch nicht als Waisen zurücklassen; ich komme zu euch. Johannes 14,18

Gottesdienste

Kerze

Hier finden Sie die Termine der Gottesdienste für die nächsten sieben Tage.

> weitere Informationen

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service

„7 Wochen ohne“

Angebote zur Fastenzeit in der evangelischen Kirche

Aschermittwoch beginnt in allen christlichen Kirchen die Passions- und Fastenzeit. Viele Kirchengemeinden haben sich der traditionellen evangelischen Fastenaktion „7 Wo-chen ohne“ angeschlossen, an der sich bundesweit mehr als zwei Millionen Menschen beteiligen. Sie steht dieses Jahr unter dem Motto „auf!klären“ und soll ein Signal ge-ben, sich den Problemen im persönlichen wie gesellschaftlichen Umfeld offen und ehr-lich zu stellen. So könne sich „vieles aufklären an Ärger, Unzufriedenheit oder Streit mit anderen Menschen und am Ende ein Stück weit auch der Himmel“, wirbt die evangelische Kirche.

In Bonn lädt der evangelische Kirchenkreis bis Karfreitag jeden Werktag von Dienstag bis Freitag zu einer Andacht „7 Wochen mit... Gott“ in den Kirchenpavillon in der City, Budapester Straße (Nähe Friedensplatz). Das 20-minütige Angebot zu Stille, Besinnung und Gebet, das von Pfarrer Christoph Sterl geleitet wird, sieht ein freies Kommen und Gehen vor und steht allen Interessierten offen.

Ebenfalls im Kirchenpavillon heißt es jeden Mittwoch Abend im März von 19.30 bis 21.00 Uhr „KONZENTRATION“ . Pfarrer Kurt Werner Pick bietet die Möglichkeit, sich mit kreativem Malen und Schreiben sowie Elementen des Bibliodramas biblische Texte aus der Pas-sionszeit zu erschließen. Dabei wird es um die Themen gehen Verrat, Schuld, Leiden, Ver-söhnung, Sterben und Solidarität. (Weitere Infos bei Pfarrer Pick: 0228 / 63 90 70) Beide Angebote im Kirchenpavillon sind kostenlos.

Die Angebote zur Fastenzeit werden nach Einschätzung von Pressepfarrer Joachim Gerhardt auch von vielen Menschen wahrgenommen, die das nicht ausdrücklich christlich begründen. Doch sei der Verzicht zum Beispiel auf Süßigkeiten oder Alkohol häufig nicht nur gesund-heitlich motiviert, sondern gehe einher mit der Suche nach Orientierung und Sinn. Auch der Bedarf nach Abstand von den alltäglichen Sorgen und Nöten sei vieler Ortens spürbar. Für Bonns Superintendent Eckart Wüster bietet die Passionszeit „die Chance, Schwerpunkte im eigenen Leben zu setzen, und sich bewusster zu machen, was man zum Leben wirklich braucht“. Die Passionszeit endet mit Ostersonntag am 11. April.

 

 

 

 



© 2019, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.