Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 15.08.2020

Bedrückt nicht die Witwen, Waisen, Fremdlinge und Armen! Sacharja 7,10

Was gering ist vor der Welt und was verachtet ist, das hat Gott erwählt. 1.Korinther 1,28

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Zur Landtagswahl in NRW:

Integrationspolitik der Parteien auf dem Prüfstand

Aktuell zur Landtagswahl lädt die evangelische Flüchtlingsarbeit in Bonn die Politiker zur Diskussion „Integration im Land NRW – Wie geht die Politik damit um?“ am Donnerstag, am 19. Mai 2005, 19.00 Uhr Krypta der Kreuzkirche, Kaiserplatz, Bonn-Zentrum.

Die Teilnehmer auf dem Podium sind:
• Bernhard von (Felix) Grünberg, (SPD) MdL
• Dr. Alexander Schmidt – Gernig (CDU)
• Joachim Stamp (FDP) Kand. für das Landtag
• Tom Schmidt (Bündnis 90/ Die Grünen) Kand. für das Landtag
• Moderation: Pressepfarrer Joachim Gerhardt, Evangelischer Kirchenkreis Bonn

Im Mittelpunkt der Diskussion steht die Auseinandersetzung mit dem Integrationspolitik und dem Zuwanderungsgesetzt - und dessen Umsetzung im NRW. Das Zuwanderungsgesetz , ein Reform zur Steuerung der Integration  oder eine Begrenzung des Zuzugs? Welche Probleme sind aufzudecken und wie wird das Gesetz umgesetzt im Land umgesetzt? Seit dem 1.Januar 2005  tauchen neue Inhalte und Probleme auf – Integration, Vereinfachungen beim Arbeitsgenehmigungsverfahren, Leistungseinschränkungen, beschleunigte Rückführung der Flüchtlinge, Schulsituation der Migrantenkinder –  diese Fragen werden wir den Podiumsteilnehmern stellen  und diskutieren.

Die Diskussion ist eine Veranstaltung der Evangelischen Flüchtlings- und Migrationsarbeit (EMFA) des Evangelischen Kirchenkreises Bonn.

 

 

 

ger/Celik /

 



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.