Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Alles anders

Die Antike verherrlichte den glänzenden Sieger, den Herrscher. Viele Kaiser ließen sich als Söhne der Götter verehren.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 27.09.2020

Der HERR lässt sein Heil verkündigen; vor den Völkern macht er seine Gerechtigkeit offenbar. Psalm 98,2

Als Barnabas und Paulus in Antiochia angekommen waren und die Gemeinde versammelt hatten, berichteten sie, was Gott alles durch sie getan und dass er allen Völkern die Tür zum Glauben aufgetan habe. Apostelgeschichte 14,27

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Reihe "Kanzelreden"

Prof. Dietrich Grönemeyer auf der Kanzel der Kreuzkirche

In der Reihe "Kanzelreden" in der Bonner Kreuzkirche spricht am Sonntag, 18. Juni 2006, um 18.00 Uhr der bekannte Mediziner und Publizist Prof. Dietrich Grönemeyer zu dem biblischen Motto aus dem Prediger Salomo "Lebe mit Herz und Seele".

Der populäre medizinische Ratgeber "Der kleine Medicus" ist auf dem Buchmarkt unverändert ein Topseller. Der populäre medizinische Ratgeber "Der kleine Medicus" ist auf dem Buchmarkt unverändert ein Topseller.

Grönemeyer, Bruder des noch berühmteren Sängers und Schauspielers Herbert Grönemeyer, ist einem großen Publikum vor allem als Autor des medizinischen Leitfadens "Der kleine Medicus" bekannt. Nun wird er sich auf der Kanzel der Kreuzkirche nicht ganz entfernt von seiner medizinischen Profession Gedanken machen über jenes selbst gewählte biblische Motto über das Leben mit Herz und Seele aus dem weisen Buch des Predigers Salomo im Alten Testament. 

Im Rahmen der Reihe „Kanzelrede“ traten zuletzt prominente Zeitgenossen wie der ARD-„Wetterfrosch“ Sven Plöger, der Schuhfabrikant Hans-Horst Deichmann, der SPD-Politiker Franz Müntefering und die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags Katrin Göring-Eckardt auf die alte, ehrwürdige Kanzel der Kreuzkirche am Bonner Kaiserplatz, der größten evangelischen Kirche im Rheinland.

Die Musik ist dieses Mal besonders auf den Kanzelredner abgestimmt: Musikalisch wird die Kanzelrede gerahmt vom Kinder- und Jugendchor der Evangelischen Kirche Holzlar. Unter dem Motto "Sunday Morning" bringt der Chor unter Leitung von Tono Wissing Lieder aus dem Musiktheater "Erbe Erde" zu Gehör. 

Die Reihe "Kanzelreden" in der Kreuzkirche am Kaiserplatz (Bonn-Zentrum) ist eine Veranstaltung des "Evangelischen Forums" und der Kreuzkirchengemeinde. Der Eintritt ist frei.

 

 

 

Joachim Gerhardt /

 



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.