Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Alles anders

Die Antike verherrlichte den glänzenden Sieger, den Herrscher. Viele Kaiser ließen sich als Söhne der Götter verehren.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 27.09.2020

Der HERR lässt sein Heil verkündigen; vor den Völkern macht er seine Gerechtigkeit offenbar. Psalm 98,2

Als Barnabas und Paulus in Antiochia angekommen waren und die Gemeinde versammelt hatten, berichteten sie, was Gott alles durch sie getan und dass er allen Völkern die Tür zum Glauben aufgetan habe. Apostelgeschichte 14,27

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Eindrucksvoll andächtig: Gottesdienst im Bonner Kunstmuseum

Nachdenken über Joseph Beuys "Erdtelefon"

Das Werk „Erdtelefon“ von Joseph Beuys stand im Mittelpunkt des „Gottesdienst im Kunstmuseum“ am Mittwochabend, 1. Februar 2006, im Bonner Kunstmuseum. Mehr als 200 Menschen feierten mit und verfolgten gebannt einen anregenden Dialog von Kunst und Kirche.

Die Gottesdienste im Bonner Kunstmuseum erfreuen sich regem Zuspruch und sprechen viele Leute an, die selten in die Kirche gehen. (Foto: F.Faber) Die Gottesdienste im Bonner Kunstmuseum erfreuen sich regem Zuspruch und sprechen viele Leute an, die selten in die Kirche gehen. (Foto: F.Faber)

Die Werke Josephs Beuys sind für Dr. Christoph Schreier "Grundnahrungsmittel für den Menschen". Gemeinsam mit Pfarrer Jürgen Faber lud der Museums-Vizedirektor zum Nachdenken über die Kommunikation zwischen Himmel und Erde, wie es das Erdtelefon von Beuys assoziieren lässt. Die Menschen, die so zahlreich wie nie zuvor den Gottesdienst in den Ausstellungsräumen des Museums besuchten, folgten aufmerksam wie andächtig den Worten wie der Musik. Letztere nachhaltig eindrucksvoll mit Eduard Martens an der E-Gitarre und Waldemar Leczkowski am Saxophon. Nach dem Gottesdienst versammelte sich die "Kunst-Gemeinde" zur munteren Diskussion bei Brot und Wein im Foyer des Museums. Das Bonner Kunstmuseum (Museums-Meile, Friedrich-Ebert-Allee 2) besitzt europaweit die größte Sammlung der Multiples von Joseph Beuys und zeigt diese gegenwärtig im Rahmen einer Ausstellung.

 

 

 

Nachdenken zu Beuys: Pfarrer Jürgen Faber und Museums-Vize Dr. Christoph Schreier (rechts) Nachdenken zu Beuys: Pfarrer Jürgen Faber und Museums-Vize Dr. Christoph Schreier (rechts)

Der Verein „KunstRaumKirche“ der Lutherkirchengemeinde Bonn-Poppelsdorf/Südstadt feiert seit 1997 etwa zwei Mal im Jahr einen Gottesdienst im Bonner Kunstmuseum. Der aktuelle war der 15. der in dieser Art bundesweit einmaligen Gottesdienst-Reihe in Kooperation mit einem zeitgenössischen Kunstmuseum. Der nächste "Gottesdienst im Kunstmuseum" ist für Herbst 2006 geplant.

Unsere Empfehlung zum Nachlesen: Es gibt eine Dokumentation "Gottesdienst im Bonner Kunstmuseum" von Jürgen Faber in dem aktuellen Buch: Stephan Bitter und Michael Meyer-Blanck (Hrsg.): Gottesdienst - eine kulturelle Gelegenheit, CMZ-Verlag Rheinbach 2005, 230 Seiten. 17 Euro.

 

 

Joachim Gerhardt / 02.02.2006

 



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.