Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Alles anders

Die Antike verherrlichte den glänzenden Sieger, den Herrscher. Viele Kaiser ließen sich als Söhne der Götter verehren.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 27.09.2020

Der HERR lässt sein Heil verkündigen; vor den Völkern macht er seine Gerechtigkeit offenbar. Psalm 98,2

Als Barnabas und Paulus in Antiochia angekommen waren und die Gemeinde versammelt hatten, berichteten sie, was Gott alles durch sie getan und dass er allen Völkern die Tür zum Glauben aufgetan habe. Apostelgeschichte 14,27

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Bonner Konfirmanden zu Gast bei Präses Schneider:

Audienz mit Fritten und Bio-Bockwurst

Es gab Fritten mit Bio-Bockwurst. Wie versprochen. Ein Präses hält schließlich Wort. So empfing das Oberhaupt der Evangelischen Kirche im Rheinland, Präses Nikolaus Schneider, 15 Bonner Konfirmanden zu einer „exklusiven Audienz“ in seiner Präses-Kanzlei.

Präses Schneider zu den Konfirmanden: "Der Kirchentag wird ein großes Ereignis!" (Foto: Joachim Gerhardt) LupePräses Schneider zu den Konfirmanden: "Der Kirchentag wird ein großes Ereignis!" (Foto: Joachim Gerhardt)

Anlass war die eindrucksvolle Mitwirkung der Jugendlichen an einem Gottesdienst des Präses über den Widerstandskämpfer Dieterich Bonhoeffer im Bonner „Haus der Geschichte“ im Frühjahr. Damals waren den „Konfis“ von ihren Pfarrern Joachim Gerhardt und Dagmar Gruß als Dank Pommes Frites versprochen worden; Präses Schneider hatte davon gehört und spontan erklärt: „Das übernehme ich!“

 

Gestärkt mit Pommes und Bockwurst: Gruppenbild mit Präses Nikolaus Schneider. (Foto: Joachim Gerhardt) LupeGestärkt mit Pommes und Bockwurst: Gruppenbild mit Präses Nikolaus Schneider. (Foto: Joachim Gerhardt)

Jetzt wurde die Einladung Ende August in Düsseldorf eingelöst. Die Jugendlichen aus der Lutherkirchengemeinde Poppelsdorf und der Johanniskirchengemeinde Duisdorf hatten die Scheu vor dem Bischof schnell abgelegt. Wünsche wurden formuliert: Kürzere Gottesdienste und mehr moderne Musik in der Kirche zum Beispiel. Und einen „evangelischen Weltjugendtag“, machte sich Justine (14) zur Fürsprecherin aller. Präses Schneider hörte aufmerksam zu, nickte und erklärte, besonders die letzte Idee „ernsthaft zu bedenken“. Zugleich lud er seine jungen Besucher zum Evangelischen Kirchentag Sommer 2007 in Köln ein: „Auch das wird ein großes Ereignis.“
Zuvor hatte Schneider von seinem vielfältigen Amt erzählt, den weltweiten Begegnungen (sogar mit dem Papst) und dass er sich auch als Präses unverändert als „ein Pfarrer meiner Kirche“ fühle. Überrascht vernahmen die Jugendlichen, dass ein Präses nicht nur dauernd predigt, sondern auch Anstöße bei Fußballturnieren ausführt und dort Andachten hält – und das sogar mit Leidenschaft. „Sympathisch und richtig menschlich“ sei der Präses gewesen, zog Alexander (14) auf der Rückfahrt beeindruckt Bilanz. Ob ihn das überrascht habe? Alexander: „Bei einem so heiligen Mann weiß man ja nie.“

(Beitrag aus der Bonner Rundschau)

 

 

ger /

 



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.