Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 07.08.2020

Der HERR wird Zion wieder trösten. Sacharja 1,17

Aus großer Todesnot hat er uns errettet und wird er uns erretten; auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt. 2.Korinther 1,10

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Evangelische Kirchengemeinde am Kottenforst gegründet:

Eine ganze Gemeinde auf den Beinen!

Historischer Moment im Evangelischen Kirchenkreis Bonn. Mit einem Volksfest und Festgottesdienst ist am Sonntag (5. August 2007) die Gründung der "Evangelischen Kirchengemeinde am Kottenforst" gefeiert worden. Fast die ganze Gemeinde war auf den Beinen...

Langsam baut sich die Menschen- und bunte Bänderkette auf. Hunderte wirkten mit quer durch den Kottenforst. (Foto: Martina Kratzsch-Leichsenring) LupeLangsam baut sich die Menschen- und bunte Bänderkette auf. Hunderte wirkten mit quer durch den Kottenforst. (Foto: Martina Kratzsch-Leichsenring)

Die „Evangelische Kirchengemeinde am Kottenforst“ ist die 787. Kirchengemeinde der Rheinischen Landeskirche. Sie hat rund 5.000 Gemeindeglieder und verbindet Stadtteile aus dem westlichen Bonn und dem angrenzenden Alfter. Zur Gründung am laut Kirchenjahr "9. Sonntag nach Trinitatis" gab es bei strahlender Sonne und unter blauem Himmel eindrucksvolle Bilder: Hunderte von Gemeindegliedern schloßen sich unter Glockengeläut und Posaunenklängen mit bunten Bänden eine dreieinhalb Kilometer lange Menschenkette mitten durch den Bonner Stadtwald, den Kottenforst, und verbanden damit zwei der drei Kirchen der neuen Gemeinde: die Thomaskirche in Bonn-Röttgen mt der Jesus-Christus-Kirche in Witterschlick.

Der Bonner Superintendent Eckart Wüster würdigte die Gemeindegründung als „Zeichen des Aufbruchs“ und „gegen den Trend in einer Zeit, in der Gemeinden zumeist zusammengelegt werden“. Die neue Gemeinde ist aus Teilung der Bonner Johanniskirchengemeinde entstanden, die mit mehr als 14.000 Gemeindegliedern zu groß und unübersichtlich geworden war. „Kirche braucht handlungsfähige Strukturen“, erklärten die beiden Pfarrer der neuen Gemeinde, Andreas Schneider und Jörg Zimmermann. Vor allem durch Zuzug, aber auch viele Wiedereintritte und vergleichsweise geringe Austrittszahlen ist die evangelische Kirche in den drei Kirchenkreisen der Region, Bonn, Bad Godesberg-Voreifel und An Sieg und Rhein, in den vergangenen 20 Jahren um fast 10.000 auf 229.000 Christen gewachsen.

Weitere Infos: www.kottenforstgemeinde.de

 

 

 

Joachim Gerhardt /

 



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.