Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 14.08.2020

Wenn ich nur dich habe, so frage ich nichts nach Himmel und Erde. Psalm 73,25

Da sprach Jesus zu den Zwölfen: Wollt ihr auch weggehen? Da antwortete ihm Simon Petrus: Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens; und wir haben geglaubt und erkannt: Du bist der Heilige Gottes. Johannes 6,67-69

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Friedenskirchengemeinde Kessenich und Dottendorf

Alles wird gut - solange du wild bist ...

…aufs Singen! Der Kinderchor „Mixtöne“ zeigt, dass Singen auch für Jungs "total cool" sein kann. Er ist auf der Suche nach wilden Kerlen ab sieben Jahren. Kantorin Katharina Wulzinger freut sich auf männliche Verstärkung ihres Kinder- und Jugendchors.

Nicht nur die Töne stimmen, auch das Outfit: hier bei der Aufführung "Geisterstunde auf Schloss Eulenstein" der "Mixtöne". (Fotos: Wulzinger) Nicht nur die Töne stimmen, auch das Outfit: hier bei der Aufführung "Geisterstunde auf Schloss Eulenstein" der "Mixtöne". (Fotos: Wulzinger)

Im Moment steht es 43: 21 im Verhältnis Mächen zu Jungen. "Das sollte kein wilder Kerl auf sich sitzen lassen", sagt die umtriebige und begeisterungsfähige Katharina Wulzinger. Seit fast acht Jahren existiert nun in der Friedenskirchengemeinde in Bonn-Kessenich und Dottendorf ihr Kinderchor. Was ganz klein mit zehn Kindern in der ersten Probe begann, hat sich inzwischen zu einem eindrucksvollen Kinder- und Jugendchor mit mehr als 120 Mitgliedern entwickelt, die sich Woche für Woche treffen.

 

Auch ein echter Kerl mit Stimme und vor allem Spaß am Singen. Auch ein echter Kerl mit Stimme und vor allem Spaß am Singen.

Während die „Piepmätze“ (4-6 Jahre) nur noch über eine Warteliste in den Chor einsteigen können, ist bei den Jungs in der „Mixtöne“-Gruppe noch Platz. Seit 2002 trennen sich die „Mixtöne“ (7-11 Jahre) in der Probenarbeit in eine Jungen- und eine Mädchengruppe. "Dadurch sind die Jungs stärker und trauen sich nun auch, ihre Kumpels in den Chor mitzubringen", ist die Erfahrung von Chorleiterin Wulzinger. "Es war nicht besonders cool, in der Klasse zu erzählen, dass sie in einem Kinderchor singen, aber jetzt ist das anders, da es sich um eine reine Jungengruppe handelt", sagt sie.

 

 

Vorbereitungen zum großen Auftritt "auf Schloss Eulenberg". Vorbereitungen zum großen Auftritt "auf Schloss Eulenberg".

Das ist jetzt anders: Singen ist angesagt, auch bei Jungs. Weitere können folgen: Wilde Kerle von 7-11 Jahren, kommt zu den „Mixtöne-Jungs“, lautet der Aufruf: Freitags von 17.00 Uhr -18.00 Uhr in den Saal an der Friedenskirche, Franz-Bücheler-Straße (Kessenich).

Auch der Jugendchor sucht noch mutige junge Männer. Er  probt Donnerstags, von 18.00 - 19.00 Uhr im Saal, hier singen Mädchen und Jungen ab 12 Jahren.

Alle Infos: Katharina Wulzinger, Kantorin der Friedenskirchengemeinde Bonn-Kessenich und Dottendorf (Tel.: 0228 / 915 60 96)

 

 

EB/hil/ger /

 



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.