Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 07.08.2020

Der HERR wird Zion wieder trösten. Sacharja 1,17

Aus großer Todesnot hat er uns errettet und wird er uns erretten; auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt. 2.Korinther 1,10

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Osternacht in der Kreuzkirche in der City

Die "Nacht der Nächte"

Osternächte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nicht zuletzt, weil sie etwas von urchristlicher Spiritualität vermitteln. Auch in Bonn laden am Abend des Ostersamstags oder am Ostermorgen Gemeinden ein. Zum Beispiel die Kreuzkirche in der City.

Das Licht scheint durch die Nacht in einen neuen Morgen. Kerzen spielen bei den Osternächten eine große Rolle. Das Licht scheint durch die Nacht in einen neuen Morgen. Kerzen spielen bei den Osternächten eine große Rolle.

Als „Nacht der Nächte“ wird sie bezeichnet: Die Feier der Osternacht im Gedenken an die Aufer-stehung Jesu. Seit mehr als 25 Jahren wird sie auch in der Evangelischen Kreuzkirche am Kaiserplatz angeboten und erfreut sich großer Beliebtheit. Die Idee dazu wurde von einem Besuch in der Partnergemeinde St. Andrews in Lancaster (USA) mitgebracht. Seitdem wird die Osternacht an der Kreuzkirche als öffentliche Feier mitten in der Bonner City in unveränderter Weise gefeiert.

Die Feier beginnt am Ostersonntagmorgen, 8. April 2007 um 6.00 Uhr in der Krypta der Kreuzkirche. Damit erinnert sie an den Gang der Frauen zum Grab Jesu am ersten Ostermorgen, der bei „Tagesanbruch“ geschah – nach jüdischer Zeiteinteilung eben morgens um 6.00 Uhr. In der völlig abgedunkelten Krypta erleben die Besucher Lesungen aus der christlichen Heilsgeschichte und Taufgedächtnis. An der Osterkerze werden Kerzen entzündet, schließlich begeben sich die Gottesdienstbesucher in die voll erleuchtete Kreuzkirche, wo sie mit festlicher Orgelmusik empfangen werden. „Auf diese Weise wollen wir den Weg von der Finsternis ins Licht, vom Tod ins Leben nachempfinden“, sagt Kreuzkirchenpfarrer Gerhard Schäfer. In der Kreuzkirche folgen dann die Predigt und die Feier des heiligen Abendmahles.

 

Die Kreuzkirche ist die zentrale evangelische Kirche in Bonn. (Foto: J.Gerhardt) Die Kreuzkirche ist die zentrale evangelische Kirche in Bonn. (Foto: J.Gerhardt)

Im Anschluss sind dann die Besucher zu einem festlichen und fröhlichen Osterfrühstück in das Gemeindehaus neben der Kirche eingeladen. „Hier können Sie sich an einen gedeckten Tisch setzen“, so Pfarrer Schäfer. Kaffee, Brötchen und natürlich auch Ostereier stehen bereit. So kann man auch den Ostermorgen beginnen!

Informationen bei Pfarrer Gerhard Schäfer, Tel. 0228 / 63 33 62, E-Mail: GrhrdSchafer@aol.com

 

 

 

G.Schäfer/ger /

 



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.