Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 07.08.2020

Der HERR wird Zion wieder trösten. Sacharja 1,17

Aus großer Todesnot hat er uns errettet und wird er uns erretten; auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt. 2.Korinther 1,10

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
"Bibel in gerechter Sprache":

Willkommensgruß und Diskussion in Bonn

Die neue Bibelübersetzung "in gerechter Sprache" bewegt die Menschen. Die Evangelische Kirche in Bonn und der Region lädt am 27. Januar und 3. Februar zu zentralen Veranstaltungen, sich mit dem Für und Wider zu beschäftigen.

Bibelübersetzungen haben in der evangelischen Kirche Tradition. Zugleich muss sich jede neue Übersetzung an der großen und behutsam immer wieder überarbeiteten Lutherübersetzung messen lassen. Die „Bibel in gerechter Sprache“ ist das neueste Unternehmen in Sachen „Zurück zu den biblischen Quellen“. Sie nimmt für sich in Anspruch, dem Urtext gerecht zu werden, antijüdische Klischees zu vermeiden, eine „geschlechtergerechte“ Sprache gefunden zu haben sowie die soziale Brisanz der biblischen Schriften aufleuchten zu lassen. Im jüngsten Weihnachtsgeschäft war die Bibel einer der Kassenschlager und auch in Bonn und der Region rasch ausverkauft.

Die Evangelische Kirche lädt zu zwei zentralen Veranstaltungen:

  • „Sie ist angekommen – kommt sie an?“ lautet das Motto einer „Willkommensliturgie für eine Bibel in gerechter Sprache“ am Samstag, 27. Januar 2007, 16.00 – 17.30 Uhr in der Kreuzkirche am Kaiserplatz, Bonn-Zentrum. Mitwirkende sind der Bonner Theologinnen-Konvent, die synodale Frauenbeauftragte Annelene Mittring, Berufsschulpfarrer Siegfried Virgils sowie Diakoniechef Ulrich Hamacher. Die Orgel spielt Stefan Horz.
  • Am Samstag, 3. Februar 2007, 16.00 – 18.00 Uhr lädt das Evangelische Forum im Haus der Evangelischen Kirche Bonn (Adenauerallee 37) zu einer Diskussion „Für und Wider die neue Übersetzung“ mit den beiden Neutestamentlern Prof. Dr. Klaus Wengst (Bochum) und Prof. Dr. Günter Röhser (Bonn).

Veranstalter sind das Evangelische Forum Bonn, die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis An Sieg und Rhein sowie die Frauenbeauftragte des Kirchenkreises Bonn.

 

 

 

Joachim Gerhardt /

 



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.