Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 14.08.2020

Wenn ich nur dich habe, so frage ich nichts nach Himmel und Erde. Psalm 73,25

Da sprach Jesus zu den Zwölfen: Wollt ihr auch weggehen? Da antwortete ihm Simon Petrus: Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens; und wir haben geglaubt und erkannt: Du bist der Heilige Gottes. Johannes 6,67-69

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Grußwort der Kirchen in Bonn zum Ende des Ramadans:

"Für ein offenes Miteinander"

Mit einem Grußwort zum Ende des Ramadans wenden sich die Vertreter der christlichen Kirchen in Bonn an die muslimischen Nachbarinnen und Nachbarn, Gemeinden, Vereine und Institutionen in Bonn. Hier lesen Sie die Wortlaut:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe muslimische Mitbürgerinnen und Mitbürger,

zum Fest des Fastenbrechens wünschen wir Ihnen Gottes Segen und viele schöne Stunden im Kreis Ihrer Familien und Gemeinden! Der Monat Ramadan möge für Sie eine gute Zeit der geistlichen Stärkung und persönlichen Begegnung gewesen sein. Mit Respekt sehen wir, dass Sie sich in der Fastenzeit in besonderer Hingabe den zwei großen Aufgaben widmen, die in Ihrem und in unserem Glauben von besonderer Wichtigkeit sind: Liebe zu Gott und Liebe zu den Menschen.

Wir stehen, was diese beiden Gebote angeht, gemeinsam vor Gott und in gemeinsamer Verantwortung in der Welt. Sehr gerne kommen wir mit Ihnen in ein Gespräch über diese Gemeinsamkeit, die vor einem Jahr in dem Brief von 138 Gelehrten Ihrer Religion an die Repräsentanten der Christenheit als eine Basis für unser Miteinander hervorgehoben wird. Wir sind ermutigt, die Zusammenarbeit z.B. im Einsatz für unsere Jugendlichen auszubauen und freuen uns auf die zweite Jugendkonferenz im November. Wir hoffen, dass auch in den Fragen des Moscheebaus gute Antworten gefunden werden, damit es für Sie in absehbarer Zeit ausreichend Raum für Ihr Gemeindeleben gibt.

Mit unserer Gratulation zum Fest des Fastenbrechens verbinden wir gute Wünsche für ein offenes und interessiertes Miteinander in Nachbarschaft, Schule, Beruf und Alltag und grüßen Sie herzlich

Superintendent Eckart Wüster (Evangelischer Kirchenkreis Bonn)

Superintendent Dr. Eberhard Kenntner (Evangelischer Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel)

Superintendent Joachim Corts (Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein)

Stadtdechant Wilfried Schumacher (Katholisches Stadtdekanat Bonn)

 

 

 

Joachim Gerhardt / 30.09.2008

 



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.