Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Keiner alleine

Unsere Tochter bezieht ihre erste, eigene Wohnung in der fremden Stadt. Aufregend. Am liebsten wäre sie in eine WG gezogen.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 21.10.2020

Ein Engel rührte Elia an und sprach zu ihm: Steh auf und iss! Und er stand auf und aß und trank und ging durch die Kraft der Speise vierzig Tage und vierzig Nächte bis zum Berg Gottes. 1.Könige 19,5.8

Wir haben diesen Schatz in irdenen Gefäßen, auf dass die überschwängliche Kraft von Gott sei und nicht von uns. 2.Korinther 4,7

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Weihnachtsmarkt

Sterne in und über der Kirchenmeile

Zum 1. Advent öffnet nun auch die Ökumenische Kirchenmeile auf dem Bonner Weihnachtsmarkt ihre Pforten: die oft genannte "Sinn-Meile" auf dem Markt vor dem Münster. Dieses Jahr besonder von Sternen erleuchtet, täglich von 11-20 Uhr, sonntags ab 12 Uhr.

Sterne bestimmen das Bild: Martina Baur-Schäfer von der evangelischen Stadtkirchenarbeit auf der Ökumenischen Kirchenmeile des Bonner Weihnachtsmarktes. (Foto: Joachim Gerhardt) LupeSterne bestimmen das Bild: Martina Baur-Schäfer von der evangelischen Stadtkirchenarbeit auf der Ökumenischen Kirchenmeile des Bonner Weihnachtsmarktes. (Foto: Joachim Gerhardt)

Vor allem die große Begegnungshütte im Zentrum der Kirchenmeile, wie sich die Budenzeile inzwischen nennt, erfreut sich jährlich wachsender Begeisterung. Die beiden großen Kirchen engagieren sich hier zusammen mit dem Agendabüro der Stadt  Bonn und dem Weltladen aus der Maxstraße. Hier kann man sich bei einer Tasse fair gehandeltem Kaffee oder Tee über das kirchliche Angebot an Weihnachten ebenso informieren wie über verantwortungsbewussten Konsum in Bonn oder sogar einige ausgewählte Geschenke erwerben. Etwa den Klassiker „Bonner Gaben“, eine Glückwunschkarte mit echter Myrrhe und echtem Weihrauch sowie einem fair gehandelten (Schokoladen)Goldbarren. Oder eine CD-Postkarte, die ein Kirchenfenster aus dem Münster schmückt und in deren Inneren sich eine CD mit Advents- und Weihnachtsliedern, adventlichen Meditationen, dem Weihnachtsevangelium und Musik von Chören des Bonner Münsters und der Kreuzkirche verbirgt.
"In diesem Jahr verweist ein großer beleuchteter Stern den Weg zur Hütte", erläutert Martina Baur-Schäfer von der evangelischen Stadtkirchenarbeit. Der Stern deutet an, dass sich diesmal vieles um das Thema Stern und das, was die drei Weisen aus dem Morgenland an den Stall in Bethlehem geführt hat, dreht.

Die Kirchenmeile wird am Samstag, 28. November 2009, um 18 Uhr eröffnet und hat bis zum 23. Dezember täglich von 11 bis 20 Uhr, sonntags von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Herzliche Einladung!

Weitere Infos auch unter: www.citypastoral-bonn.de

 

 

 

Joachim Gerhardt / 26.11.2009

 



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.