Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 09.08.2020

Der HERR sättigte sein Volk mit Himmelsbrot. Er öffnete den Felsen, da strömten Wasser heraus, sie flossen dahin als Strom in der Wüste. Denn er gedachte an sein heiliges Wort. Psalm 105,40-42

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesegnet hat mit allem geistlichen Segen im Himmel durch Christus. Epheser 1,3

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
2011 von der Luther- zur Kreuzbergkirche

Aufruf zur Teilnahme am Ökumenischen Kreuzweg der Jugend

Auch díeses Jahr laden die Bonner Kirchen in der Passionszeit wieder zum "Ökumenischen Kreuzweg der Jugend". Pfarrer Michael Schäfer ruft evangelische Gemeinden und Gruppen zur Teilnahme auf: Donnerstag, 14. April 2011, Auftakt um 18.00 Uhr in der Lutherkirche in der Südstadt.

Der Jugendkreuzweg hat in Bonn eine feste ökumenische Tradition. (Foto: J.Gerhardt) Der Jugendkreuzweg hat in Bonn eine feste ökumenische Tradition. (Foto: J.Gerhardt)

Pfarrer Michael Schäfer, Ökumene-Vertreter des Kirchenkreises Bonn und Pfarrer der Lukaskirchengemeinde: "Ich möchte Euch einladen zu einem bonnweiten ökumenischen  Kreuzweg der Jugend, der bisher von mir auf evangelischer Seite und von römisch-katholischer Seite vom Stadtjugendpfarrer Meik Schirpenbach, dem Jugendpastoral, St. Petrus und der Kirchengemeinde Bonn-Nordwest (Robert Sins) sowie Diakon Michael Lux aus der Gemeinde Endenich und was alles dazu gehört, vorbereitet wurde."

Der Kreuzweg beginnt am Donnerstag vor den Osterferien in der evangelischen Lutherkirche in der Bonner Südstadt (Reuterstrasse 11) um 18.00 Uhr. Die Jugend zieht dann ab etwa 18.25 Uhr durch Poppelsdorf und anschließend den Hohlweg hinauf zur Heiligen Stiege und in die Kreuzbergkirche. Dort wird mit Picknick und Gottesdienst abgeschlossen gegen 19.30 Uhr.

„Kreuz-Weg(e)“ ist das Thema dieses Jahr. Es geht um Gedanken mit Aktionen, Gebeten und Liedern zu Fragen wie:
- wie finde ich meinen Weg?
- wer gibt mir den Weg vor?
- wer/was „kreuzt“ meinen Weg?
- wer ist mein Weg-Begleiter?
- welche Kreuze Kreuz tragen wir?

Nach einem meditativen Auftakt in der Lutherkirche, wird der „Kreuz-Weg“ durch Poppelsdorf und anschließenden den jahrhundertealten Pilgerweg/Hohlweg hinauf zur Heiligen Stiege und zur Kreuzbergkirche führen. Dort wir das Abschlussgebet stattfinden. Eine besondere Herausforderung wird es laut Bernward Siemens von der Jugendpastoral sein, für die Jugendlichen die großen Holzbalken zum Kreuzberg hinauf zu tragen, die dort symbolisch zu einem großen Kreuz zusammengetragen werden. Das Kreuz soll anschließend an der „Bonner Wand der Kreuze“ am Campanile (Adolfstraße) seinen Platz finden. Ebenso wird der Weg hinauf zum Kreuzberg musikalisch „bespielt“. Dabei dürfte die Begleitung der Posaunenchöre des Posaunenwerks Rheinland Bonn/Bad Godesberg eine außergewöhnliche Atmosphäre schaffen, so Siemes. Katholische und evangelische Seelsorger führen den „Kreuz-Weg“ an. Im Anschluss sind die Jugendlichen zu einem Imbiss und Austausch eingeladen.

Pfarrer Michael Schäfer bittet um "kräftige Werbung für das ökumenische Ereignis" sowie um Teilnahme vor allem von Jugend- und Konfirmandengruppen. Die Organisation hat wieder das Katholische Jugendpastoral Bonn.

Kontakt: Pfr. Michael Schäfer
Kaiser-Karl-Ring 25
53111 Bonn
Tel. 0228 / 677370
E-Mail: m.schaefer@lukaskirche-bonn.de

Organisation: Bernward Siemes
Referent Jugendpastorale Angebote
Campanile (Jugendpastorales Zentrum Bonn)

Katholische Jugendfachstelle Bonn (Kaiser-Karl-Ring 2 / 53111 Bonn)
Tel. 02 28/ 92 65 27- 58
E-Mail: bernward.siemes@kja.de

www.campanile-bonn.de / www.jugendfachstelle-bonn.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 22.02.2011



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.