Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 13.08.2020

Durch seine Wunden sind wir geheilt. Jesaja 53,5

Jesus sollte sterben für das Volk und nicht für das Volk allein, sondern auch, um die verstreuten Kinder Gottes zusammenzubringen. Johannes 11,51-52

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Bildung

„Akademie am Vormittag“: Neue Reihe des Evangelischen Forums

Traditionell sind es Abendtermine, an denen das Evangelische Forum Bonn seine Veranstaltungen anbietet. Nun gibt es eine reizvolle wie ambitionierte Alternative: Die „Akademie am Vormittag“.

Neue Wege in der Erwachsenenbildung geht Pfarrer Prof. Dr. Axel von Dobbeler, Leiter des Evangelischen Forums Bonn (Foto: M. Böschemeyer) LupeNeue Wege in der Erwachsenenbildung geht Pfarrer Prof. Dr. Axel von Dobbeler, Leiter des Evangelischen Forums Bonn (Foto: M. Böschemeyer)

Ab Februar 2012 macht das Forum damit erstmals ein umfangreiches Bildungsangebot für die erste Tageshälfte. Das Programm der neuen Akademie richtet sich an Menschen aller Altersstufen, die vormittags Zeit haben und sich intensiv mit Themen aus den Bereichen Philosophie, Germanistik, Theologie und Kunst- und Kulturgeschichte auseinandersetzen möchten. Von der Philosophie Friedrich Nietzsches, eines der radikalsten, umstrittensten und gleichwohl einflussreichsten Denkers der Neuzeit, über eine Expedition in die Zeit der Entstehung des Neuen Testaments und die Erforschung seiner Theologien bis hin zu einem Längsschnitt durch die Kultur- und Kunstgeschichte Europas von der Romanik bis zu den Anfängen der Moderne reicht das erste Programmangebot.

An jeweils acht aufeinanderfolgenden Vormittagen (10:00 – 12.15 inkl. Kaffeepause) kann man den Dingen endlich einmal auf den Grund gehen. Die Gebühr beträgt 50 Euro für einen, 80 Euro für zwei und 120 Euro für alle drei Kurse.
ger

Alle Termine und weitere Infos: Evangelisches Forum (Tel: 0228 / 6880320, Email: info@evforum-bonn.de). Anmeldeschluss: 6. Januar 2012.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 25.10.2011



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.