Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 15.08.2020

Bedrückt nicht die Witwen, Waisen, Fremdlinge und Armen! Sacharja 7,10

Was gering ist vor der Welt und was verachtet ist, das hat Gott erwählt. 1.Korinther 1,28

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Erwachsenenbildung

Evangelisches Forum Bonn: Neues Programm

Das Evangelische Forum, das Erwachsenenbildungswerk des Kirchenkreises Bonn, hat sein Programm für das zweite Halbjahr 2011 vorgestellt. Viel Wissenswertes und höchst Anregendes finden Sie hier.

Anregen zum Nachdenken: Prof. Dr. Axel von Dobbeler ist Leiter des Evangelischen Forum Bonn LupeAnregen zum Nachdenken: Prof. Dr. Axel von Dobbeler ist Leiter des Evangelischen Forum Bonn

Eltern kennen das: Zum einen Ohr rein, zum andern Ohr raus …. Was bleibt eigentlich hängen? „Hab ich Dir nicht schon hundertmal gesagt …?“ Die Kunst des Lehrens und des Lernens ist voller Geheimnisse. „Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken“. Dieses Wort des italienischen Philosophen, Mathematikers, Physikers und Astronomen Galileo Galilei (1564-1642), das als Motto das Herbstprogramm des Evangelischen Forums Bonn begleitet, ist fast so etwas wie ein Gegenentwurf zu dem berühmten Nürnberger Trichter: Nicht durch Eintrichtern lernen wir nachhaltig, sondern nur, wenn wir den Dingen selbst auf den Grund gehen.

„In diesem Sinne möchten wir Sie mit den Veranstaltungsangeboten unseres Herbstprogramms einladen, sich da und dort auf Entdeckungsreise zu begeben“, schreibt der Studienleiter des Forums, Prof. Dr. Axel von Dobbeler, im Editorial des neuen Programmheftes. Entdeckungen kann man in der Tat machen, ob beim Besuch der Kanzelrede des ehemaligen isrealischen Botschfters in Deutschland Avi Primor, bei den kritischen Anmerkungen des Landesrabbiners Henry Brandt zur jüdisch-christlichen Leitkultur, bei einer protestantischen Stadtführung oder einem Seminar zu Glaubensfragen, ob bei einem Besuch im philosophisch-psychologischen Kaffeehaus, einem Informationsabend zur Imam-Ausbildung oder einem Vortrag zum Menschenbild des Psalters.

„Unser breit gefächertes Angebot, in dem Sie auch Themen der politischen Bildung wie Klimawandel, Friedenserziehung oder europäische Identität finden, wird Ihnen – da bin ich mir sicher – die Möglichkeit bieten, sich selbst auf Entdeckungsreise im wunderbaren Land des Lernens zu begeben“, schreibt von Dobbeler.

Auf ein neues Angebotsformat, das ab Januar 2012 ins Programm genommen werden soll, ist die „Akademie am Vormittag“, die Interessierten Gelegenheit bietet, sich intensiv mit Themen aus den Bereichen Philosophie, Germanistik, Theologie und Kulturgeschichte auseinanderzusetzen.

Im zweiten Teil unseres Programmhefts finden sich die Bildungsangebote der Gemeinden, Institutionen und Verbände des Evangelischen Kirchenkreises Bonn (ca. 160 Angebote), die in ihrer Vielfalt und Qualität beeindrucken und der Beachtung wert sind.

Information und Kontakt (hier können Sie auch kostenlos das Programmheft anfordern):
Evangelisches Forum Bonn
Adenauerallee 37, 53113 Bonn (Haus der Evangelischen Kirche)
Tel. 0228 - 6880 320 / info@evforum-bonn.de

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

EB/ger / 08.09.2011



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.