Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Heilsame Stille

Irgendwo oben am Berg kommt plötzlich das Schild: „Hier letztmaliger Handyempfang“. Gnadenlos eindeutig. Es markiert eine Grenze. Hier hört das Leben auf.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 06.08.2020

Er handelt nicht mit uns nach unsern Sünden und vergilt uns nicht nach unsrer Missetat. Psalm 103,10

Wir glauben, durch die Gnade des Herrn Jesus selig zu werden. Apostelgeschichte 15,11

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Evangelische Studierendengemeinde (ESG) in Bonn

Der neue ESG-Pfarrer Michael Pues: Neuanfang in vertrauter Umgebung

Michael Pues heißt der neue Pfarrer der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) in Bonn. Lernen Sie ihn näher kennen. Hier stellt er sich vor. Einführung am 19. Oktober in der Lutherkirche.

Pfarrer Michael Pues (Foto: privat) LupePfarrer Michael Pues (Foto: privat)

Die Evangelische Kirche im Rheinland hat Pues für die Zeit von acht Jahren in diese Stelle berufen. Neben der Gemeinde für die Studierenden ist er zuständig für das Dietrich-Bonhoeffer-Haus, dem evangelischen Wohnheim für Studierende in der Bonner Süstadt, dem Zentrum der ESG.

Michael Pues (41) ist verheiratet und Vater zweier Söhne. Die Familie kehrt zurück ins Rheinland nach fast sieben Jahren Aufenthalt im Osten der Schweiz. In der Nähe von St. Gallen hat Pues als Gemeindepfarrer gearbeitet.

Bonn ist dem neuen ESG-Pfarrer wohl vertraut: Hier hat er acht Semester Evangelische Theologie studiert. Sein Vikariat absolvierte er in der Lutherkirchengemeinde, dem direkten kirchlichen Nachbarn der ESG. Hier wird Michael Pues in sein neues Amt eingeführt: mit einem Festgottesdienst am Mittwoch, 19. Oktober 2011, um 18.00 Uhr in der Lutherkirche (Reuterstr.11).

 

NACHGEFRAGT:

Was zieht einen Pfarrer aus der Schweiz zurück nach Bonn?

Michael Pues: Für mich war es Zeit für eine neue berufliche Herausforderung. Da kam die Ausschreibung der ESG-Stelle in Bonn gerade recht. Der Wechsel zum jetzigen Zeitpunkt passt auch privat: Nach dem Sommer wird unser älterer Sohn eingeschult. Und im Rheinland haben wir nach wie vor wichtige familiäre und freundschaftliche Beziehungen.

Was reizt besonders an einer Pfarrstelle für Studierende?

Pues: Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit jungen, motivierten Menschen. In der Arbeit ergeben sich hoffentlich spannende Schnittstellen mit Institutionen und Gruppierungen aus Wissenschaft oder Kirche.

Vor welchen Herausforderungen steht die ESG?

Pues: Die Rheinische Kirche möchte eine missionarische Volkskirche sein. Das ist eine gute Perspektive auch für die ESG-Arbeit. „Missionarisch“ heißt für mich mit möglichst vielen im Kontakt und im Austausch sein. Ich will mich einsetzen für eine ESG, die sich Gehör verschafft im Dialog mit Wissenschaft und Hochschule. Ich will mich einsetzen für eine ESG, die eine vertrauenswürdige Anlaufstelle ist für viele Studierende. Die ESG soll ein Ort zum Miteinander leben, Zuhören, Fragen, Antworten suchen und Feiern sein.

Die ESG befindet sich im Venusbergweg 4 am Rand der Bonner Südstadt. Weitere Infos und Kontakt: www.esg-bonn.de

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 21.06.2011



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.