Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Heilsame Stille

Irgendwo oben am Berg kommt plötzlich das Schild: „Hier letztmaliger Handyempfang“. Gnadenlos eindeutig. Es markiert eine Grenze. Hier hört das Leben auf.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 06.08.2020

Er handelt nicht mit uns nach unsern Sünden und vergilt uns nicht nach unsrer Missetat. Psalm 103,10

Wir glauben, durch die Gnade des Herrn Jesus selig zu werden. Apostelgeschichte 15,11

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Evangelische Kirche auf Radio Bonn/Rhein-Sieg

Der Hit auf der ökumenischen Kirchenmeile in Bonn

Hören Sie hier einen aktuellen Beitrag über das, was Menschen wissen wollen zu Advent und Weihnachten – von und mit dem Bonner Pressepfarrer Joachim Gerhardt.

"Himmel und Erde": das Magazin der Kirchen jeden Sonntag von 8.00 - 9.00 Uhr NRW-weit im Lokalradio, bei uns auf Radio Bonn/Rhein-Sieg "Himmel und Erde": das Magazin der Kirchen jeden Sonntag von 8.00 - 9.00 Uhr NRW-weit im Lokalradio, bei uns auf Radio Bonn/Rhein-Sieg

Anmoderation: Das Wort „Advent“ kommt aus dem Lateinischen und heißt soviel wie "Ankunft" – nur: Wer oder was kommt denn da überhaupt an? Ist es das Christkind? Oder der Weihnachtsmann? Fragen über Fragen – aber jetzt gibt es endlich die passenden Antworten dazu: In Bonn haben nämlich evangelische und katholische Kirche gemeinsam ein Büchlein herausgegeben, das in dieser Form bundesweit einzigartig ist.

Joachim Gerhardt: Auf 60 Seiten erfährt der Leser hier alles Wichtige rund um´s Weihnachtsfest. Eine echte Marktlücke, meint Martina Baur-Schäfer. Sie leitet die evangelische Stadtkirchenarbeit in Bonn und gehörte zu dem Team, das die Fragen gesammelt und Antworten aufgeschrieben hat. Die Idee dazu stammt von der Kirchenmeile auf dem Bonner Weihnachtsmarkt

Martina Baur-Schäfer: Wir haben ja immer wieder Weihnachtsrätsel dort veranstaltet, und da haben wir gemerkt, dass die Leute ganz viele grundlegende Dinge überhaupt nicht wissen. Uund das haben wir versucht auf 57 Fragen zusammenzusuchen, von denen wir denken, die könnten Spaß machen, die interessieren die Menschen, damit kann man was anfangen.

Gerhardt: Manche Antwort ist durchaus witzig, und manche Frage ist es auch. Eine davon hat es sogar auf den Buchtitel geschafft – sie lautet: „Ist das Christkind die Tochter vom Weihnachtsmann? Doch trotz aller Augenzwinkerei hat das Buch auch eine durchaus ernste Botschaft.

Martina Baur-Schäfer: Wir feiern Weihnachten ja als ein sehr prunkvolles Fest, an Weihnachten wird alles aufgefahren. Die Weihnachtsgeschichte beginnt ganz im Gegenteil ganz ohne Prunk und Pomp, in einer armseligen Hütte. Aber wir haben das aus dem Blick verloren. Und ich glaube, es ist gut für uns, uns daran zu erinnern, wo Weihnachten eigentlich beginnt und wie wir es heute feiern wollen.

Gerhardt: Die einzelnen Buch-Kapitel sind bewusst kurz gehalten, verständlich geschrieben und nett bebildert. Genau das richtige also für Weihnachts-Unkundige und Kirchenferne. Neben den "Weihnachts-Basics" bekommen die Leser aber auch praktische Tipps an die Hand: Zum Beispiel die "5 Goldenen Regeln zum Schenken“ oder "Was tun gegen Stress und Streit unter´m Tannenbaum". Ein Dauerthema, meint Martina Baur-Schäfer:

Martina Baur-Schäfer: Viele Familien überfrachten Weihnachten sehr stark mit Erwartungen. Es kracht an allen Ecken und Enden, weil einen die Enge, die Nähe überfordert. Die Schrift gibt ein paar Tipps, worauf man im Vorfeld bereits achten kann hat aber auch zwei konkrete Adressen drin, an die man sich wenden kann, wenn’s richtig heftig kracht und man nicht mehr weiter weiß.

Gerhardt: Das gesammelte Weihnachts-Wissen bekommt man für einen Euro bei der Ökumenischen Kirchenmeile auf dem Bonner Weihnachtsmarkt. Sie können das Büchlein aber auch bestellen, und zwar im Internet unter www.kirchenhuette.de.

Beitrag Lokalradio NRW (4.12.2011): Joachim Gerhardt / Redaktion: Manfred Rütten (www.ekir.de/pep)

Weitere Infos zu den Weihnachtsbasics und der ökumenischen Kirchenmeile finden Sie auch hier.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ger / 05.12.2011



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.