Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 12.08.2020

Lass deine Augen offen sein für das Flehen deines Knechts und deines Volkes Israel, dass du sie hörst, sooft sie dich anrufen. 1.Könige 8,52

Jesus spricht: 

Was ihr mich bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun. Johannes 14,14

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Silvester 2011 - Neujahr 2012

Evangelische Kirche in Bonn gestaltet den Jahreswechsel und lädt Sie ein!

Beginnen Sie 2012 geistlich. Zum Beispiel mit einer Andacht im Kirchenpavillon in der Bonner City oder dem Silvesterkonzert in der Lutherkirche.

Der Kirchenpavillon, das evangelische Stadtkkirchencafé in der Bonner City (Budapester Str. 7, Nähe Friedensplatz), öffnet seine Pforten am Dienstag, 3. Januar, um Punkt 12.00 Uhr mit einer Andacht. Zu Segenssprüchen von Pfarrer Wolfgang Wallrich gibt es alkoholfreien Punsch und Neujahrsgebäck. (Lesen Sie unten auf dieser Seite seine Weihnachtspredigt, gehalten im Kirchenpavillon und im "Migrapolis - Haus der Vielfalt").

Silvesterkonzert und Gottesdienste  

Traditionell ein Höhepunkt ist das Silvesterkonzert am 31. Dezember um 22.30 Uhr in der Lutherkirche in der Bonner Südstadt (Reuterstr.11). Das Motto dieses Jahr: "Liebesliederwalzer“ über „Liebeslust und Liebesleid" mit Musik von John Dowland bis Johannes Brahms. Das Konzert schließt pünktlich eine Minute vor Mitternacht. Der Eintritt von 15 Euro umfasst ein Glas Sekt, das die Konzertgemeinde zum Jahreswechsel in und vor der Kirche zu sich nimmt. Musikalisch wirken mit: Kathrin Smith (Sopran), Cordula Hoersch (Alt), Wolfgang Klose (Tenor), Christian Palm (Bass), Susanne Schietzel (Flauto dolce), Irmela Boßler (Querflöte), Paul Rittel (Violoncello), Bernhard Kastner (Klavier) und Berthold Wicke (Cembalo).

Kartenreservierung und Vorverkauf für das Konzert: Tel. 0228 - 216424 und 0228 - 219959 (Keine Platzreservierung)

Zuvor lädt die Lutherkirche um 18.00 Uhr zu einem Gottesdienst mit Abendmahl. Das Motto, lautet "Von guten Mächten wunderbar geborgen". Das gleichnamige Gebet von Dietrich Bonhoeffer, Widerstandskämpfers zur Zeit des Nationalsozialismus, wird gesungen und entfaltet. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst durch die Bonner Violinistin Jella Linnert und die Flötistin Susanne Schietzel sowie Kantor Berthold Wicke an Klavier und Orgel. "Wir wollen im Silvestergottesdienst vor Gott bringen, was 2011 geschehen und geworden ist und zugleich Kraft tanken, damit 2012 nicht nur ein anderes, sondern auch ein wirklich neues Jahr werden kann", so Pfarrer Joachim Gerhardt.

Im Gottesdienst in der Lutherkirche am Sonntag, Neujahrsmorgen, mit Pfarrerin Ulrike Veermann erklingt um 11.00 Uhr Peter Tschaikowskys „Der Nussknacker“ mit Tatyana Lewina und Berthold Wicke (Orgel zu vier Händen), anschließend lädt die Gemeinde zum „Katerfrühstück“. Um 17.00 Uhr gestaltet Pfarrer Fried-Clemems Sareyko (Johanniskirchengemeinde) in der Matthäi-Kirche in Bonn-Duisdorf (Guternbergstr. 10) eine musikalische Neujahrsvesper mit Orgel zu vier Händen mit Lea Lohmeyer und Adam Lenart. Die Kreuzkirche in der Innenstadt begrüßt das neue Jahr festlich mit einem Gottesdienst bereits um 10.00 Uhr mit Altbischof Klaus Wollenweber und einer anschließenden Orgelmatinee.

TIPP: Nahezu alle Kirchengemeinden in Bonn und der Region laden am Silvesterabend sowie am Neujahrmorgen herzlich zur Feier eines Gottesdienstes ein. Alle Termine auf einen Blick, siehe hier.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

28.12.2011



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.