Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 07.08.2020

Der HERR wird Zion wieder trösten. Sacharja 1,17

Aus großer Todesnot hat er uns errettet und wird er uns erretten; auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt. 2.Korinther 1,10

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Bekannte Bonner Organisten spielen zugunsten der neuen Krypta-Orgel

Große Orgelnacht in der Kreuzkirche

Zugunsten der neuen Krypta-Orgel lädt die Kreuzkirchengemeinde zu einer "Großen Orgelnacht" ein am Freitag, 29. Juni 2012, von 19.00 bis 23.00 Uhr in der Kreuzkirche am Kaiserplatz im Bonner Zentrum.

Lichtdurchflutet: Innenansicht der Kreuzkirche mit der großen Ott-Orgel (Foto: Barbara Frommann) LupeLichtdurchflutet: Innenansicht der Kreuzkirche mit der großen Ott-Orgel (Foto: Barbara Frommann)

Die bekannten evangelischen und katholischen Bonner Organisten Michael Bottenhorn, Otto Depenheuer, Johannes Geffert, Christoph Hamm, Stefan Horz, Markus Karas und Bertold Wicke spielen herausragende Orgelwerke. Sie werden begleitet vom Orchester der Kreuzkirche Bonn unter der Leitung von Sebastian Breuing. Zu hören sind Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Max Reger, Hugo Wolf, Charles-Marie Widor, Camille Saint-Saëns, Giacomo Puccini, Frigyes Hidas und anderen. Es moderiert der Organist der Kreuzkirchen Stefan Horz.

Die Orgel in der Krypta der Kreuzkirche soll erneuert werden, da das alte Instrument laut Stefan Horz den Anforderungen an die musikalische Arbeit der Kreuzkirchengemeinde seit langem nicht mehr genügt. „Die hervorragende Akustik und die konzentrierte Atmosphäre machen die Krypta zu einem beliebten Konzert- und Gottesdienstraum“, so Horz.

Durch den Abend moderiert: Stefan Horz, Organist an der Kreuzkirche (Foto: Benjamin Hupfer) LupeDurch den Abend moderiert: Stefan Horz, Organist an der Kreuzkirche (Foto: Benjamin Hupfer)

Jeden Samstagabend Gottesdienst in der Krypta

In den Bombennächten des zweiten Weltkriegs fanden Hunderte Bonner Zuflucht in den Kellergewölben unter der Kreuzkirche. Bis heute feiert die Gemeinde in der Krypta jeden Samstagabend um 18.00 Uhr einen Gottesdienst.

Um das musikalische Großprojekt Orgelneubau zu ermöglichen, haben Organist Stefan Horz und der international renommierte Bonner Orgelbauer Philipp Klais, der jüngst auch die Orgel in der Schlosskirche gebaut hat, gemeinsam ein Konzept entwickelt: Im Herzen Bonns soll eine Orgel zum Anfassen entstehen, um die man herumgehen und in die man hineinsehen kann. In Führungen und Konzerten können vor allem Kinder ganz neue Einblicke in das Innere einer Orgel gewinnen und so die Bewegung und die Entstehung der Musik hautnah erleben. Eine sichtbare Windversorgung erklärt den Weg der Tonerzeugung und visualisiert den Atem der Orgel. Mithilfe einer handbetriebenen Schöpfbalganlage kann sogar aktiv am Entstehen des Orgelklangs mitgewirkt werden.

Karten sind im Vorverkauf u.a. bei BONNTICKET erhältlich, Ticket-Hotline (0228) 502010, Restkarten zu 12,00 € (erm. 8,00 €) an der Abendkasse.  

Weitere Informationen unter: www.kreuzkirche-bonn.de

 

  

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Jeannine Gebauer / 21.06.2012



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.