Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 12.08.2020

Lass deine Augen offen sein für das Flehen deines Knechts und deines Volkes Israel, dass du sie hörst, sooft sie dich anrufen. 1.Könige 8,52

Jesus spricht: 

Was ihr mich bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun. Johannes 14,14

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Musikalische Stafette zum evangelischen Jahr der Kirchenmusik 2012 in Bonn: Festwoche mit vielen Höhepunkten

„Flashmob Halleluja“ auf dem Marktplatz

Es wird erstklassig und hochmusikalisch: Vom 28. Oktober bis 4. November 2012 lädt die evangelische Kirche zu einer fulminanten Festwoche der Kirchenmusik in Bonn mit Konzerten, Mitsingaktionen und vielem Überraschenden mehr.

Evangelische Studierende tragen Martin Luther durch Bonn zur Einstimmung auf die Festwoche "Reformation und Musik" Ende Oktober auch auf dem Rathausplatz (Foto: Joachim Gerhardt) LupeEvangelische Studierende tragen Martin Luther durch Bonn zur Einstimmung auf die Festwoche "Reformation und Musik" Ende Oktober auch auf dem Rathausplatz (Foto: Joachim Gerhardt)

Anlass ist das Themenjahr „Reformation & Musik“, das bundesweit auf den 500. Geburtstag der Reformation 2017 vorbereitet, im Rheinland in diesem Jahr mit einer musikalischen Stafette durch alle Regionen und Kirchenkreise. Zwei von vielen Höhepunkten der Woche in Bonn sind die Aufführung des selten aufgeführten romantischen Oratoriums „Luther in Worms“ mit vielen Bonner Kantoreien in der Kreuzkirche (Sonntag, 28. Oktober, 19.00 Uhr) und das Offene Chorsingen und Bläsermusizieren: einem „Flashmob Halleluja“ auf dem Marktplatz am Samstag, 3. November (14.00 Uhr).

Auch die Bonner Reformationsfeier am Mittwoch, 31. Oktober (19.30 Uhr), in der Kreuzkirche mit der Festpredigt des Bonner Superintendenten Eckart Wüster und dem Jahresempfang der evangelischen Kirche in Bonn sind Teil dieser Festwoche.

Alle Infos: www.luther2012-bonn.de 

Signet der Lutherdekade zum Jubiläum 2017 Signet der Lutherdekade zum Jubiläum 2017

Reformation & Musik: Die Festwoche auf einen Blick

Sonntag, 28. Oktober, 19 Uhr, Kreuzkirche Bonn-Zentrum: „Luther in Worms“ von Ludwig Meinardus (1827-1896), ein Oratorium in zwei Teilen erweitere Kantorei der Kreuzkirche Bonn, Sinfonie-Orchester der Kreuzkirche Bonn, Solisten Ltg. Karin Freist-Wissing (Einführung in das Werk mit Chor und Orchester um 18 Uhr) / 20-10 Euro (Bonn-Ticket)

Montag, 29. Oktober, 19 Uhr, Versöhnungskirche Bornheim: Musik und Texte zu Liedern von Martin Luther, Posaunenchor Bornheim, Texte Pfr. Dieter Katernberg

Dienstag, 30. Oktober, 20 Uhr, Lutherkirche Bonn-Südstadt: Gospelkonzert „Rocking Reformation“ mit großem Finale, verschiedene Gospelchören aus Bonn und der Region

Mittwoch, 31. Oktober, 19.30 Uhr, Kreuzkirche Bonn-Zentrum: Zentraler Gottesdienst zum Reformationstag, Predigt Superintendent Eckart Wüster, Musik des Mittelalters und der Reformation, Mittelalter-Spielleute „Wildwuchs“ (Marburg), Bläserchöre des Kirchenkreises Bonn, Stefan Horz (Orgel)

Donnerstag, 1. November, 18 Uhr, Matthäikirche Bonn-Duisdorf: „Verbum et mysterium“ –
vom gregorianischen Gesang zum Lutherchoral,
Werke für Frauen-Vokalensemble, Schlagzeug und Orgel, Vokalensemble „canta filia“ (Detmold), Lea Lohmeyer (Orgel)

Freitag, 2. November, 20 Uhr, Lutherkirche Bonn-Südstadt: „Von der Bachkantate zur Dreigroschenoper“ – Musik zu Reformation & Revolution, Kantorei & Orchester der Lutherkirche, Kathrin Smith (Sopran), Susanna Frank (Mezzo-Sopran), Thomas Klose (Tenor), Achim Hoffmann (Bass), Christoph Hamm (Orgel), Ltg. Berthold Wicke / 10 €

Samstag, 3. November, 14 Uhr, Marktplatz Bonn (vor dem Rathaus): „Flashmob Halleluja“ – Offenes Singen und Musizieren mit Highlights der evangelischen Kirchenmusik mit Kirchen- und Bläserchören aus dem Evangelischen Kirchenkreises Bonn und allen, die spontan mitmachen möchten / Ltg. Kreiskantor Stephan Pridik

Sonntag, 4. November, 17 Uhr, Friedenskirche Bonn-Kessenich (sowie Montag, 5. November, Schulaufführungen für die Grundschulen in Kessenich und Dottendorf): „Das Geheimnis der Kathedrale“ – Ein Singspiel aus dem Mittelalter für Solo, Kinderchor und Instrumente von Kurt Enßle, KinderChor an der Friedenskirche, Ensemble für Alte Musik Bonn, Regie: Gundula Schmidt, Ltg. Katharina Wulzinger

Das Rahmenprogramm

Dazu gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Veranstaltungen u.a. des Evangelischen Forums und des Schulreferats. Hier Auszüge:

Donnerstag, 13. September, 19 Uhr, St. Marien (Bad Godesberg), Orgelempore: Luther-Lieder in der Orgelmusik – Ein kommentiertes Orgelkonzert, Prof. Dr. Wolfgang Bretschneider (Erläuterungen)

Donnerstag, 27. September, 19 Uhr, Schlosskirche Bonn (Universität): „Paulus und die Lieder Luthers“, Prof. Dr. Reinhard Schmidt-Rost (Bonn)

Mittwoch, 24. Oktober, 19 Uhr, Lutherkirche Bonn-Südstadt: „Der Sound des dreieinigen Gottes“ – Die Kirche des Wortes und der Musik – Zur Sinnlichkeit des Protestantismus, Dr. Jochen M. Arnold (Erlangen)

Montag, 12. November, 19 Uhr, Lutherkirche Bonn-Südstadt: „Des freu sich alle Christenheit“ – die „Wir“-Lieder Luthers als Zeugnis ökumenischen Geistes?, Prof. Dr. Konrad Klek (Erlangen) ACHTUNG: DIESE VERANSTALTUNG ENTFÄLLT!

Dienstag, 20. November, 19 Uhr, Krypta der Kreuzkirche Bonn-Zentrum: „David und Goliath“ – Die Popularisierung biblischer Erzählungen in der Instrumentalmusik, Prof. Dr. Wolfang Bretschneider

Mittwoch (Buß- und Bettag), 21. November, ganztätig im Haus der Evangelischen Kirche Bonn (Adenauerallee 37): „Religionsunterricht & Musik“ als Thema des jährlichen Tag des Religionsunterrichts in Bonn und der Region (Anmeldung: Evang. Schulreferat Bonn)

Alle Infos und viele weitere Hintergründe zu den einzelnen Veranstaltungen: www.luther2012-bonn.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Maria Anna Meyer/Joachim Gerhardt / 01.06.2012



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.