Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Schöpfung bewahren

„Jeder Teil dieser Erde ist meinem Volk heilig“, sprach der Indianerhäuptling Seattle aus Nordamerika 1854 vor einem weißen Gouverneur. Der Satz ist Teil seiner sehr persönlichen Rede, in der es ihm um die Ehrfurcht vor dem Land und vor allem vor den Totenstätten seines Volkes ging.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 25.06.2021

Gottes Wahrheit ist Schirm und Schild. Psalm 91,4

Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen. Johannes 8,31-32

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Kirchengemeinde auf dem Venusberg und in Ippendorf lädt herzlich ein:

50 Jahre Auferstehungskirchengemeinde: Ein Fest für alle Generationen

Sie hat ein halbes Jahrhundert evangelische Kirchengeschichte in Bonn geschrieben: die Auferstehungskirchengemeinde auf dem Venusberg. Aus Anlass ihres 50-jährigen Bestehens feiert die Gemeinde vom 12.-14. Juli 2013 ein fröhliches Fest. Feiern Sie mit! 

Im Volksmund wird sie auch schon mal liebevoll "schwangere Auster" genannt: die im Baustil im Rheinland einzigartige Auferstehungskirche auf dem Venusberg (Foto: J. Gerhardt) LupeIm Volksmund wird sie auch schon mal liebevoll "schwangere Auster" genannt: die im Baustil im Rheinland einzigartige Auferstehungskirche auf dem Venusberg (Foto: J. Gerhardt)

Ursprünglich waren die protestantischen Christen auf dem Venusberg und in Ippendorf Teil der Bonner Gemeinde im Tal. Nach dem Bau und der Einweihung der Auferstehungskirche 1957 übernahm die Gemeinde den Namen ihrer Kirche und wurde 1963 selbständig. Ein Podiums- und Gemeindegespräch am Freitag, 12. Juli, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus, Haager Weg 40, gibt Gelegenheit zu Rückschau und Ausblick zugleich. Auf dem Podium diskutieren Altbischof Klaus Wollenweber, Gemeindepfarrer Udo Schwenk-Bressler, die Presbyterin Gudrun Henrichfreise und die Mitarbeiterin Susanne Reuhl. Den kurzweiligen Talk moderiert der Bonner Pressepfarrer Joachim Gerhardt.

Gemeindefest für alle Generationen

Am Sonntag, 14. Juli, beginnt das Gemeindefest zum Festjahr mit einem munteren Familiengottesdienst um 10.00 Uhr in der Auferstehungskirche. Danach gibt es für alle Generationen Spiel und Spaß, Verköstigung und Begegnung rund um das Gemeindehaus. Höhepunkte unter anderem sind ein "Kirchen-Quiz" (13.00 Uhr), die Aufführung der "Vogelhochzeit" durch den Kindergarten der Gemeinde (15.00 Uhr) sowie zum 50. Geburtstag der Klais-Orgel in der Auferstehungskirche ein "Orgelkonzert für Kinder und Erwachsene: Joseph und seine Brüder - eine biblische Geschichte in Musik", unter bewährt erstklassiger Leitung von Kantor und Organist Stephan Pridik (16.00 Uhr). Und wer´s sportlich mag: Anpfiff zu einem "Kicker- und Airhockey-Turnier" für Kinder bis zwölf Jahre ist um 14.30 Uhr.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ger / 04.07.2013



© 2021, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.