Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 15.08.2020

Bedrückt nicht die Witwen, Waisen, Fremdlinge und Armen! Sacharja 7,10

Was gering ist vor der Welt und was verachtet ist, das hat Gott erwählt. 1.Korinther 1,28

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
TIPP des Monats - PROtestant, die Kirchenzeitung für Bonn und die Region, empfiehlt:

Angelo Branduardi am 17. Januar 2014 in der Bonner Kreuzkirche

Angelo Branduardi gastiert am Freitag, 17. Januar 2014 (20 Uhr), in der evangelischen Kreuzkirche am Kaiserplatz. Das Konzert im Rahmen seiner Kirchentournee 2014 verspricht ein musikalisches Highlight zu werden.

Der kleine Wasserfloh, „La pulce d‘ acqua“ machte ihn 1977 weltberühmt. Angelo Branduardi sucht in seiner zumeist zarten Musik mehr denn je spirituelle Tiefe. (Foto: Gianluca Simon) LupeDer kleine Wasserfloh, „La pulce d‘ acqua“ machte ihn 1977 weltberühmt. Angelo Branduardi sucht in seiner zumeist zarten Musik mehr denn je spirituelle Tiefe. (Foto: Gianluca Simon)

Angelo Branduardi blickt mittlerweile auf eine nunmehr 39 jährige, außergewöhnliche und erfolgreiche Karriere zurück. Inklusive seiner französisch und englischsprachigen Alben, sowie Best ofs hat Branduardi über 50 Alben veröffentlicht, von denen insgesamt weltweit mehr als 80 Millionen Exemplare verkauft wurden. In den 80 Jahren startete Angelo Branduardi europaweit durch. Seine wunderbaren, poetischen und mitreißenden Lieder, sein Charme und sein Esprit durchbrachen jede Sprachbarriere. Die unverwechselbare Stimme zieht die Menschen auch heute noch in ihren Bann, spätestens bei den Klassikern „La pulce d‘ acqua“ oder „Alla fiera dell‘ est“.

Erstmalig in seiner Karriere wird der Ausnahmemusiker in Deutschland mit einem Multi-Percussionisten und einem Pianisten in einer sakralen Kirchenatmosphäre Ausschnitte aus „Die Laude des Heiligen Franziskus“ darbieten. „La Lauda di Francesco“ ist die logische und künstlerische Fortsetzung des Projekts von „Infinitemente Piccolo“. Der Schwerpunkt des Programms, das in zwei Teilen mit Pause stattfinden wird, umfasst jedoch auch die größten Hits des Poeten. Der Mann ist ein Phänomen, ein Meister seines Faches, der es versteht alle zu verzaubern. Seine kompromisslose Originalität ist es, die seine Fangemeinde seit Jahrzehnten begeistert und immer weiter anwachsen lässt.

Freitag, 17. Januar 2014, Kreuzkirche am Kaiserplatz (Bonn-Zentrum)

Eintrittskarten unter 01806 / 999 000 200* und an allen bekannten Vorverkaufsstellen, oder telefonisch unter der Ticket‐Hotline 01806 / 57 00 35* (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) sowie im Internet unter www.tourneen.com / Die Karten für den ursprünglich vorgesehenen Termin am 8.10.2013 in der Kreuzkirche behalten ihre Gültigkeit / TIPP: Die Bonner Kirchenzeitung PROtestant verlost in ihrer aktuellen Weihnachtsausgabe 5 x 2 Karten! 

Weitere Infos auch: www.kreuzkirche-bonn.de

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ger / 01.08.2013



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.