Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 09.08.2020

Der HERR sättigte sein Volk mit Himmelsbrot. Er öffnete den Felsen, da strömten Wasser heraus, sie flossen dahin als Strom in der Wüste. Denn er gedachte an sein heiliges Wort. Psalm 105,40-42

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesegnet hat mit allem geistlichen Segen im Himmel durch Christus. Epheser 1,3

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
40 Jahre enge Verbindungen zum Kirchenkreis „Kusini A“

Evangelische Kirche in Bonn feiert Partnerschafts-Sonntag mit Tansania

Am 9. Juni 2013 feiern die evangelischen Gemeinden im Kirchenkreis Bonn den „Partnerschaftssonntag“ mit Tansania. Lesen Sie hier Hintergründe zu dieser besonderen Partnerschaft. Zudem finden Sie Bausteine für die Feier Ihres Gottesdienstes an diesem Tag.

Wir leben alle in einer Welt: Die Partnerschaft mit Tanania macht das für uns Bonner sehr konkret. (Foto aus Kusini A: J. Gerhardt) LupeWir leben alle in einer Welt: Die Partnerschaft mit Tanania macht das für uns Bonner sehr konkret. (Foto aus Kusini A: J. Gerhardt)

In allen Gottesdiensten des Bonner Kirchenkreises soll laut Superintendent Eckart Wüster „der engen und guten Beziehungen“ mit den Menschen im Partnerkirchenkreis „Kusini A“ im äußersten Nordwesten Tansanias gedacht werden. „Der Tag soll das Bewusstsein stärken, dass Kirche weltweite Verantwortung wahrnimmt und der Glaube globale Brücken schlägt“, so Wüster.

Gewachsene Partnerschaft seit 40 Jahren - 2014 werden wieder Gäste aus Kusini A erwartet

Die Kirchenkreise Bonn und „Kusini A“ verbindet seit Anfang der 70-er Jahre eine enge Partnerschaft, die auch von persönlichen, gegenseitigen Besuchen lebt. Die Bonner haben in Tansania eine Krankenstation aufgebaut, den Bau von Kirchen und einer Landwirtschaftsschule mitfinanziert, übernehmen regelmäßig die Kosten für dringend notwendige Medikamente und finanzieren Schulstipendien für Jugendliche in einem der laut Weltbank ärmsten Länder der Erde. Die Partnerschaft ist 2009 von der rheinischen Landeskirche als ein „vorbildliches kirchliches Eine-Welt-Projekt“ ausgezeichnet worden.

Laut Ulrike Hensel-Kornblum, Leiterin des kreiskirchlichen Ausschusses für Weltmission und Ökumene, laufen schon die Pläne für einen neuen Besuch der Afrikaner in Bonn. "2014 erwarten wir fünf Gäste, drei Frauen, zwei Männer, aus Kusini A. Das ist eine große Freude für uns. Der Besuch wird unserer Partnerschaft wieder viele neue Impulse geben", erwartet Ulrike Hensel-Kornblum. Zuletzt war 2008 ein Chor aus Tansania zu Gast in Bonn. Der „Partnerschaftssonntag wird am „2. Sonntag nach Trinitatis“ gefeiert. Im Mittelpunkt der Gottesdienste stehen gemeinsame Gebete, Lesungen und Lieder.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 22.04.2013



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.