Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Heilsame Stille

Irgendwo oben am Berg kommt plötzlich das Schild: „Hier letztmaliger Handyempfang“. Gnadenlos eindeutig. Es markiert eine Grenze. Hier hört das Leben auf.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 04.08.2020

Ich will den HERRN loben in den Versammlungen. Psalm 26,12

Wie ist es nun, Brüder und Schwestern? Wenn ihr zusammenkommt, so hat ein jeder einen Psalm, er hat eine Lehre, er hat eine Offenbarung, er hat eine Zungenrede, er hat eine Auslegung. Lasst es alles geschehen zur Erbauung! 1.Korinther 14,26

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Evangelische Kirche in Bonn und der Region:

Frohe Ostern!

Die evangelische Kirche in Bonn und der Region wünscht Ihnen eine andächtige Karwoche und frohe Ostern. Lesen Sie hier eine Übersicht über besondere Angebote, Konzerte und mehr

Das leere Kreuz ist das Zeichen der Auferstehung: Szene von der eindrucksvollen Aufführung der Johannespassion vor zwei Jahren in der Bonner Kreuzkirche (Foto: J. Gerhardt) LupeDas leere Kreuz ist das Zeichen der Auferstehung: Szene von der eindrucksvollen Aufführung der Johannespassion vor zwei Jahren in der Bonner Kreuzkirche (Foto: J. Gerhardt)

Karfreitag und Ostern gehören fest zusammen. Das Kreuz begreifen wir erst im Licht der Auferstehung. Und ohne die Erfahrung von Karfreitag, Jesu Tod, verliert die Auferstehung die Tiefe ihre Bedeutung und das, was wir Erlösung nennen, ihren eigentlichen Sinn.

So verbinden sich in den Tagen der Karwoche bis Ostern die Erfahrungen unseres Lebens in vielfacher Hinsicht: vom Palmsonntag, Jesu festlichem Einzug in Jerusalm, über den Gründonnerstag, Jesu Abendmahl mit seinen Jüngern, den Verrat durch Judas, das Gebet im Garten Gethsemane, die Verhaftung und Verleugnung durch Petrus bis zum Karsamstag und der befreienden Botschaft am frühen Ostermorgen am leeren Grab "Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!"

INRI: Das Schild über dem Kreuz, höhnische Abkürzung für "Jesus von Nazareth, König der Juden" - Szene aus der Johannespassion in der Kreuzkirche (Foto: J.Gerhardt) LupeINRI: Das Schild über dem Kreuz, höhnische Abkürzung für "Jesus von Nazareth, König der Juden" - Szene aus der Johannespassion in der Kreuzkirche (Foto: J.Gerhardt)

Bedenken wir: Ostern, mehr noch als Weihnachten, legt den Grund für unseren christlichen Glauben und ist theologisch das wichtigste Fest der Christenheit über alle Konfessionsgrenzen hinweg.

Feiern Sie mir uns in Bonn und der Region an vielen Orten, in jeder Gemeinde Gottesdienst.
Lassen Sie sich anregen zum Nachdenken.
Lassen Sie sich inspirieren von der Botschaft dieser Tage.

Ihre Evangelische Kirche in Bonn und der Region

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 23.03.2013



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.