Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 15.08.2020

Bedrückt nicht die Witwen, Waisen, Fremdlinge und Armen! Sacharja 7,10

Was gering ist vor der Welt und was verachtet ist, das hat Gott erwählt. 1.Korinther 1,28

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Evangelisches Forum und Katholisches Bildungswerk Bonn:

"über Mut": Novemberfestival in St. Helena

 "über Mut" ist Thema des "Novemberfestivals" vom 14.-16. November in der Kultur- und Dialogkirche St. Helena am Rande der Bonner Altstadt.

Mut, Übermut, über Mut - das Motto des Novemberfestivals in St. Helena hatte viele Facetten LupeMut, Übermut, über Mut - das Motto des Novemberfestivals in St. Helena hatte viele Facetten

"über Mut“ ist Thema des Novemberfestivals vom 14. – 16. November in der Kultur- und Dialogkirche St. Helena am Rande der Bonner Altstadt. Prominente Vertreter aus Politik, Kultur und Gesellschaft, an der Spitze der langjährige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse, setzen sich mit der Frage auseinander, was es bedeutet, heute mutig zu sein. Veranstaltet wird das Festival von einem breiten Verbund: der Pfarrei St. Petrus, dem Katholische Bildungswerk Bonn, dem Evangelischen Forum, der Theatergemeinde Bonn und dem Dialograum Kreuzung an St. Helena. Die leere Kirche St. Helena, seit Jahren ein eingeführter Ort der offenen und herausfordernden Begegnung zwischen zeitgenössischer Kultur und Religion, bietet die idealen Voraussetzungen, sich mit „Mut“ auseinanderzusetzen.

Zu den Höhepunkten der drei Tage gehören neben einer Tanzperformance (Karel Vanek), einem Filmabend („Wie Erich seine Arbeit verlor“) und einer Inszenierung des Bonner "fringe ensembles" (Die Pest) die Matinée „Wagnis Schönheit“ (Sonntag, 16. November, 12.30 Uhr), in der der Bonner Komponist Michael Denhoff seinen Vokalzyklus „Schönste Lieder“ aufführt, kombiniert mit einer Lesung. Außerdem setzen die Veranstalter gleich zu Beginn des Festivals deutlich politische Akzente: Bundestagspräsident a.D. Dr. Wolfgang Thierse wird unter der Überschrift „Mut zum Christsein“ über sein Leben als Katholik in der DDR, seinen Weg in die Oppositionsbewegung, seinen Kampf gegen den Rechtsradikalismus, über den Mut als eine politische Tugend berichten (Freitag, 14. November, 17 Uhr).

Karten für das dreitätige Festival in St. Helena (Bornheimer Straße 130, 53119 Bonn) gibt es im Münsterladen und dem Evang. Kirchenpavillon in der Bonner Innenstadt sowie im Pastoralbüro St. Petrus (Infos: 0228 429790, info@bildungswerk-bonn.de)

TICKETS

Festival-Karte (für alle Veranstaltungen): € 25 | erm. € 20
Tageskarte (für 2 Veranstaltungen): € 15 | erm. € 10
Matinee Karte: € 8 | erm. € 5

VORVERKAUFSSTELLEN
Münsterladen, Gerhard-von-Are-Straße 1
Ev. Kirchenpavillion, Budapester Straße 7
Pastoralbüro St. Petrus, Heerstraße 128

KONTAKT UND WEITERE INFORMATIONEN
Katholisches Bildungswerk Bonn
Tel.: 0228 429790
info@bildungswerk-bonn.de

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Axel von Dobbeler/Johannes Sabel/ger / 03.11.2014



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.