Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 07.08.2020

Der HERR wird Zion wieder trösten. Sacharja 1,17

Aus großer Todesnot hat er uns errettet und wird er uns erretten; auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt. 2.Korinther 1,10

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Neuauflage eines historischen Streitgesprächs

Gott im Café zum 80. Jahrestag der Barmer Erklärung

Vor 80 Jahren, am 31. Mai 1934, verfasste die Bekenntnissynode der Deutschen Evangelischen Kirche die "Barmer Erklärung" - ein mutiges Bekenntnis gegen das NS-Regime. Die Bonner Reihe "Gott im Café" erinnert am Donnerstag, 5. Juni, an den Jahrestag.

Die Erklärung stellt bis heute eine Art Verfassung der Evangelischen Kirche dar und gilt als wegweisendes Lehr- und Glaubenszeugnis. Das Institut für Hermeneutik der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn erinnert an den Jahrestag der Barmer Erklärung mit einer Veranstaltung der Reihe "Gott im Café" am Donnerstag, 5. Juni 2014, um 19 Uhr im FAZ-Café im Uni-Hauptgebäude, Platz an der Schlosskirche. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung "Gott im Café" greift aus dem aktuellen Anlass ein "Streitgespräch" zwischen dem Hauptverfasser der Barmer Erklärung, dem Bonner Theologen Karl Barth (1886-1968) und seinem theologischen Ahnherren und Rivalen Friedrich Schleiermacher (1768-1834). Dietrich Korsch, Professor für Systematische Theologie in Marburg, wird dieses Streitgespräch bei "Gott im Café" aufnehmen und weiterführen.

Bei Rotwein und Kanapees werden im FAZ-Café die zentralen Fragen dieses "Streitgesprächs" erläutert: Gott zwischen Offenbarung und Gefühl - was bedeutet es für unser Handeln in der Welt wie wir Gott denken? Prof. Dr. Cornelia Richter wird in Form eines Interviews mit Prof. Korsch versuchen, zusammen mit ihm die verschiedenen Positionen des Streitgesprächs zugänglich und aktuell für unsere heutige Lebenssituation machen.

Kontakt:
Prof. Dr. Cornelia Richter
Institut für Hermeneutik
Tel.: 0228/73-2200
E-Mail: cornelia.richter@uni-bonn.de

 

EB / Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel - Ekir.de / 28.05.2014



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.