Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 12.08.2020

Lass deine Augen offen sein für das Flehen deines Knechts und deines Volkes Israel, dass du sie hörst, sooft sie dich anrufen. 1.Könige 8,52

Jesus spricht: 

Was ihr mich bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun. Johannes 14,14

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Schwerpunkt Chorwerke aus Skandinavien - 125 Jahre Chorverband

Rheinisches Kirchenmusikfest: 1500 Gäste musizieren in Bonn „Wie im Himmel“

1500 musizierende Menschen aus der ganzen rheinischen Kirche, darunter 400 singende Kinder und Jugendliche und die Mitglieder etlicher Posaunenchöre, strömen vom 19. bis 21. September nach Bonn zum Rheinischen Kirchenmusikfest.

Evangelische Kirche ist immer auch Musik. In den Bonner Gemeinden gibt es zahlreiche erstklassige Chöre und Ensembles (Foto: J. Gerhardt) LupeEvangelische Kirche ist immer auch Musik. In den Bonner Gemeinden gibt es zahlreiche erstklassige Chöre und Ensembles (Foto: J. Gerhardt)

Die Musikerinnen und Musiker laden ein zu erstklassigen Konzerten und werden in zahlreichen Workshops miteinander Musik erarbeiten – besonders solche aus dem skandinavischen Raum. Anlass zu diesem Schwerpunkt ist das neue Chorbuch mit Musik aus Skandinavien, das der Chorverband der Evangelischen Kirche im Rheinland e.V. soeben herausgegeben hat. Der Titel „I Himmelen“ („Im Himmel“) hat auch dem Kirchenmusikfest seinen Namen gegeben: „Wie im Himmel – so auf Erden“.

Einen zweiten Anlass zum Feiern gibt ein Jubiläum: Vor 125 Jahren, im März 1889, gründete sich in Bonn der Rheinische Kirchengesangverein, Vorläufer des heutigen Chorverbandes mit Sitz in Wuppertal, in dem derzeit 431 Chöre und insgesamt etwa 21.000 Sängerinnen und Sänger Mitglied sind.

Gelegenheit zum Zuhören gibt es beim Rheinischen Kirchenmusikfest auch:
- Freitag, 19. September, um 20 Uhr in der Kreuzkirche (Kaiserplatz) mit den Ergebnissen des Kirchenmusikalischen Studientages und einem Dialog von Blechbläsern und astronomischen Erläuterungen unter dem Titel „Die Himmel erzählen“, Eintritt frei
- Samstag, 20. September, 18 Uhr Festkonzert in der Kreuzkirche mit Saxophon und Orgel sowie skandinavischer Chormusik, Karten über www.bonnticket.de
- Sonntag, 21. September, 10 Uhr Kreuzkirche: Bläsergottesdienst mit Musik aus Skandinavien
- Sonntag, 21. September, 10 Uhr Schlosskirche (Am Hof, Hauptgebäude Universität): Festgottesdienst, es predigt Präses Manfred Rekowski.

Mehr zum Kirchenmusikfest auf ekir.de:
http://www.ekir.de/www/service/kirchenmusikfest-wie-im-himmel-so-auf-erden-17931.php


Die Website des Kirchenmusikfestes mit dem kompletten Programm:
http://www.rheinischeskirchenmusikfest2014.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir/ger / 17.09.2014



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.