Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Heilsame Stille

Irgendwo oben am Berg kommt plötzlich das Schild: „Hier letztmaliger Handyempfang“. Gnadenlos eindeutig. Es markiert eine Grenze. Hier hört das Leben auf.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 07.08.2020

Der HERR wird Zion wieder trösten. Sacharja 1,17

Aus großer Todesnot hat er uns errettet und wird er uns erretten; auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt. 2.Korinther 1,10

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Neues in der Evangelischen Krankenhausseelsorge in Bonn

Gottes Segen für Hanna Spreen und ihren Dienst im Johanniter-Krankenhaus

Ein wichtiger Mensch für eine wichtige Arbeit: Hanna Spreen arbeitet seit kurzem für die Seelsorge im Johanniter-Krankenhaus, wesentlich finanziert durch die Stiftung Krankenhausseelsorge des Evangelischen Kirchenkreises Bonn.

Herzlich willkommen im Johanniter-Krankenhaus: Pfarrerin Manuela Quester (rechts) begrüßt Hanna Spreen. (Foto: privat) LupeHerzlich willkommen im Johanniter-Krankenhaus: Pfarrerin Manuela Quester (rechts) begrüßt Hanna Spreen. (Foto: privat)

Hanna Spreen hat das erste Theologische Examen und einen Seelsorgekurs absolviert. Nun ist sie seit Ende 2013 für drei Jahre sechs Stunden pro Woche in der evangelischen Seelsorge im Johanniter-Krankenhaus tätig. Hauptberuflich ist sie Krankenschwester in den Universitätskliniken Bonn.

Laut der Krankenhausseelsogerin im Johanniter-Krankenhaus, Pfarrerin Manuela Quester, ist Hanna Spreen "eine wunderbare Unterstützung, die uns die Stiftung Krankenhausseelsorge zukommen lässt". Es sei zu spüren: "In der Seelsorge, den Begegnungen mit Patientinnen und Patienten schlägt ihr Herz, sie nimmt sich Zeit für Gespräche und Gebete. Dabei erlebt sie immer wieder das Geschenk des Vertrauens und der Begegnung mit Gott. Ein Lächeln auf dem Gesicht, ein Aufatmen der Menschen sind ein kleines direktes Dankeschön für ihre seelsorgliche Tätigkeit."

Hanna Spreen ist meist nachmittags am Dienstag und Mittwoch im Haus, so wie auch die derzeit acht ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Evangelischen Seelsorge. Zudem gestaltet sie die Hausandacht, den "Abendsegen", mittwochs um 17.15 Uhr , ab und an mit ihrem Orgelspiel mit. Manuela Quester, die Hanna Spreen und die anderen ehrenamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorger im Johanniter-Krankenhaus betreut, wünscht ihr von Herzen "Gottes Segen für ihren Dienst!"

Siehe auch: www.stiftung-krankenhausseelsorge.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

EB/ger / 06.05.2014



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.