Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Keiner alleine

Unsere Tochter bezieht ihre erste, eigene Wohnung in der fremden Stadt. Aufregend. Am liebsten wäre sie in eine WG gezogen.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 21.10.2020

Ein Engel rührte Elia an und sprach zu ihm: Steh auf und iss! Und er stand auf und aß und trank und ging durch die Kraft der Speise vierzig Tage und vierzig Nächte bis zum Berg Gottes. 1.Könige 19,5.8

Wir haben diesen Schatz in irdenen Gefäßen, auf dass die überschwängliche Kraft von Gott sei und nicht von uns. 2.Korinther 4,7

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
In Kooperation mit der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn

10. Bonner Buchmesse Migration: „GrenzenLos – Vielfalt leben“

Unter dem Motto „GrenzenLos – Vielfalt leben“ wird die 10. Bonner Buchmesse Migration vom 19. bis 22. November 2015 ihre Tore im Haus der Geschichte öffnen und ihr zehntes Jubiläum feiern.

Alle zwei Jahre in Bonn Begegnungsforum der Kulturen LupeAlle zwei Jahre in Bonn Begegnungsforum der Kulturen

Veranstalter ist das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. Vier Tage lang wird ein umfangreiches Programm zum Themenfeld Migration von einem großen Netzwerk interkultureller Akteure präsentiert. Feierlich eröffnet wird die Bonner Buchmesse Migration am 19. November 2015 um 18 Uhr. Das Motto „GrenzenLos – Vielfalt leben“ möchte auf die Vielfalt an Grenzen aufmerksam machen, die das Leben aller Menschen, mit und ohne Migrationshintergrund, begleiten und bestimmen. Mit dem vielfältigen Programm der viertägigen Bonner Buchmesse Migration mit über 40 Lesungen, Podiumsdiskussionen, Fachtagungen und Workshops, Ausstellungen, Theater- und Konzertaufführungen setzen wir uns für eine Kultur der Anerkennung und für ein respektvolles Miteinander ein.

Alle Infos: www.bonnerbuchmessemigration.de

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

abe/ger / 19.10.2015



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.