Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 08.08.2020

Meine Augen sehen stets auf den HERRN; denn er wird meinen Fuß aus dem Netze ziehen. Psalm 25,15

Paulus schreibt: 

Betet für uns, dass das Wort des Herrn laufe und gepriesen werde wie bei euch und dass wir gerettet werden vor falschen und bösen Menschen; denn der Glaube ist nicht jedermanns Ding. Aber der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen. 2.Thessalonicher 3,1-3

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Herzliche Einladung

„Zu Gast bei anderen“

Im Bonner Nordwesten laden die Kirchengemeinden am Donnerstag, 22. Oktober 2015 um 19.30 Uhr zu einem Ökumenischen Forum in das Evangelische Gemeindeforum Auerberg, Helsinkistr.4, ein, um das Thema der Gastfreundschaft zu erörtern.

Offizielles Logo der gelebten Ökumene im Bonner Nordwesten. LupeOffizielles Logo der gelebten Ökumene im Bonner Nordwesten.

Nach dem ersten großen Ökumenetag im Bonner Nordwesten 2013 laden die katholische Pfarrgemeinde St. Thomas-Morus, die evangelische Apostelkirchengemeinde, die evangelische Johanniskirchengemeinde, die evangelische Lukaskirchengemeinde und die evangelische Kirchengemeinde Hersel nun zu einem Ökumenischen Forum ins Evangelische Gemeindeforum Auerberg, Helsinkistr. 4 ein.
Am Donnerstag, 22. Oktober 2015 wird ab 19.30 Uhr auf dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingssituation die Frage der Gastfreundschaft erörtert.
Eine Ordensschwestern des Tannenbuscher Konvents berichten aus ihrer Arbeit und dem Zusammenleben in der multikulturell und -religiös geprägten Nachbarschaft der Hochhaussiedlung Tannenbusch Mitte. Das Anliegen des Konvents ist es, „ein Ort der Präsenz, der Begegnung und der niederschwelligen Nachbarschaftshilfe zu sein“. Schwerpunkte setzen die Schwestern dabei unter anderem in der Förderung von Schulkindern, in der Mitarbeit im Arbeitslosenzentrum und in Hausbesuchen bei Familien im Stadtteil, um ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Menschen zu signalisieren und zusammen mit ihnen nach Abhilfe bzw. Vermittlung zu suchen.

Anschließend soll in wechselnden Gesprächsgruppen verschiedenen Aspekten des Themas „Zu Gast bei anderen“ nachgegangen werden.
Ansprechpartnerin für das Ökumenische Forum im Auerberg ist
Pfarrerin Michaela Schuster; Tel.: 0228/2287815; Email: m.schuster@lukaskirche-bonn.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Johanna Nolte / 18.10.2015



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.