Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 08.08.2020

Meine Augen sehen stets auf den HERRN; denn er wird meinen Fuß aus dem Netze ziehen. Psalm 25,15

Paulus schreibt: 

Betet für uns, dass das Wort des Herrn laufe und gepriesen werde wie bei euch und dass wir gerettet werden vor falschen und bösen Menschen; denn der Glaube ist nicht jedermanns Ding. Aber der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen. 2.Thessalonicher 3,1-3

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Ökumenisches Pfingstfeuer vor der Kreuzkirche am Kaiserplatz

Frohe Pfingsten!

In bester Tradition haben die Kirchengemeinden der Innenstadt am Donnerstag, 21. Mai 2015, zum ökumenischen Pfingstfeuer geladen. Erstmals vor der evangelischen Kreuzkirche am Kaiserplatz. Wieder ein starkes Zeichen lebendiger Ökumene in Bonn.

Der Geist Gottes entfacht das Leben neu wie ein Feuer. Pfingstfeuer haben eine lange Tradition auch in den Kirchen in Bonn und der Region (Foto: Kirchenkreis Bonn) LupeDer Geist Gottes entfacht das Leben neu wie ein Feuer. Pfingstfeuer haben eine lange Tradition auch in den Kirchen in Bonn und der Region (Foto: Kirchenkreis Bonn)

Am Feuer unter dem Sternenhimmel versammelten sich die katholischen, evangelischen und alt-katholischen Christen zu Musik und Andacht und stimmten sich in fröhlicher Geselligkeit auf das Pfingstfest ein. Die Predigt hielt dieses Jahr der Bonner Theologieprofessor Dr. Albert Gerhards von der römisch-katholischen Kirche. Die Liturgie gestalteten Pfarrer Rüdiger Petrat von der Kreuzkirche (evang.), Priester Thomas Schüppen (alt-kath.) und Monsignore Bernhard Auel (röm-kath.). Viele Bonnerinnen und Bonner feierten mit.

Bonn ist eine Stadt mit einer ausgesprochen lebendigen Ökumene auf allen Ebenen der Kirchen LupeBonn ist eine Stadt mit einer ausgesprochen lebendigen Ökumene auf allen Ebenen der Kirchen

Pfingsten: Geburtstag der Kirche und Fest der Ökumene

Pfingsten gilt als Geburtstagsfest der Kirche und das Fest der Ökumene im Kirchenjahr. Die Apostelgeschichte im Neuen Testament (Kapitel 2) erzählt, wie der Geist Gottes mit Brausen und Flammen zu den Jüngern kam, von denen viele noch verängstigt unter dem Eindruck der Kreuzigung und Auferstehung Jesu Christi standen. Wie der Geist Gottes neue Kraft und neuen Mut gibt ist als Pfingstwunder in die Geschichte eingegangen. Pfingsten zählt neben Ostern und Weihnachten zu den drei christlichen Hauptfesten und hat daher in Deutschland ebenfalls zwei Feiertage.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 24.05.2015



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.