Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Keiner alleine

Unsere Tochter bezieht ihre erste, eigene Wohnung in der fremden Stadt. Aufregend. Am liebsten wäre sie in eine WG gezogen.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 24.10.2020

Der HERR erweckte den Geist des Volkes, dass sie kamen und arbeiteten am Hause des HERRN Zebaoth, ihres Gottes. Haggai 1,14

Lass nicht außer Acht die Gabe in dir, die dir gegeben ist. 1.Timotheus 4,14

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Tag des Religionsunterrichts 2015

Religiöse Orientierung gewinnen

Auch im evangelischen Religionsunterricht gehören Kinder und Jugendliche mit einer anderen Religion oder keiner Konfession zum Schulalltag. Daher gilt das Einüben von Pluralitätsfähigkeit als zentrale Aufgabe des Unterrichts. Das Thema am 18. November.

(Grafik: Judith N.) (Grafik: Judith N.)

Mit zwei Vorträgen, Diskussion und Workshops geht das Evangelische Schulreferat der Frage nach, was dies für die Gestaltung von Unterricht und Schulleben bedeutet. Welche religionspädagogischen Ansätze helfen weiter? Wie können Kooperationen gestaltet werden und welche Perspektiven ergeben sich daraus für den Evangelischen Religionsunterricht? Ausgangspunkt sind die Orientierungsfragen zur EKD-Denkschrift "Religiöse Orientierung gewinnen".

Was dies konkret für den evangelischen und islamischen Religionsunterricht heißt, beleuchten Dr. Rainer Möller und Rabeya Müller am Vormittag mit zwei Impulsreferaten. Der Theologe und Pädagoge Möller ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Comenius-Institut in Münster, das gegenwärtige Bildungs- und Erziehungsprobleme in Kirche, Schule und Gesellschaft zu lösen sucht. Rabeya Müller aus Köln ist Imamin, Religionspädagogin und Schulbuchautorin.

Am Nachmittag werden fünf Workshops angeboten. Dabei geht es um Themen wie Nachdenken über den christlichen Wahrheitsanspruch, "Schulfrieden" oder das Bild fremder Religionen im Islamischen Religionsunterricht.

Der Tag des Religionsunterrichts findet am Mittwoch, 18. November 2015, von 11 bis 16.30 Uhr im Haus der Evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, statt. Die Vorträge beginnen um 11.15 Uhr. In der Mittagspause präsentiert die Mediathek des Schulreferats Bücher, Lernkoffer, DVDs und andere Unterrichtsmaterialien, die sofort entliehen werden können. Die Workshops finden von 14 bis 16 Uhr statt.

 

EB/gar / Evangelisches Schulreferat Bonn - Ekir.de / 12.11.2015



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.