Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 08.08.2020

Meine Augen sehen stets auf den HERRN; denn er wird meinen Fuß aus dem Netze ziehen. Psalm 25,15

Paulus schreibt: 

Betet für uns, dass das Wort des Herrn laufe und gepriesen werde wie bei euch und dass wir gerettet werden vor falschen und bösen Menschen; denn der Glaube ist nicht jedermanns Ding. Aber der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen. 2.Thessalonicher 3,1-3

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Evangelisches Forum, AK Christen und Bioethik und Katholisches Bildungswerk laden ein:

Dr. Claudia Lücking-Michel über christliche Überzeugungen in der Politik

Die Bonner Bundestagsabgeordnete Dr. Claudia Lücking-Michel spricht Montag, 9. Januar 2017, 19.15 Uhr in der Thomaskapelle, Kennedyallee 113, über "Christliche Überzeugungen in der Politik". Alle Interessierten sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Die Bonner MdB Dr. Claudia Lücking-Michel vertritt und begründet immer wieder ihre christlichen Grundüberzeugungen auch in der Politik (Foto: luecking-michel.de) LupeDie Bonner MdB Dr. Claudia Lücking-Michel vertritt und begründet immer wieder ihre christlichen Grundüberzeugungen auch in der Politik (Foto: luecking-michel.de)

Am 9.11.2016 hat der Deutsche Bundestag einer Novelle des Arzneimittelgesetzes zugestimmt, durch die künftig fremdnützige Forschung an Nicht-mehr-einwilligungsfähigen in Deutschland erlaubt ist, wenn eine schriftliche Einwilligung aus gesunden Tagen nach Aufklärung durch einen Arzt vorliegt (Probandenverfügung). Die Behindertenverbände, auch die beiden großen Kirchen, haben sich entschieden gegen die Lockerung der Schutzstandards für diese besonders schutzbedürftigen Menschen gewandt. Die Bonner Abgeordnete Frau Dr. Lücking-Michel hat der Gesetzesänderung zugestimmt und begründet dies ausdrücklich mit ihrer Überzeugung als Christin. Gerne ist sie bereit, die Argumente, die zu ihrer Zustimmung geführt haben, darzulegen.

Unter dem Titel "Das Ringen um Kompromisse am Beispiel des Arzneimittelgesetzes: Christliche Überzeugungen in der Politik" spricht sie am Montag, 9.Januar, um 19.15 Uhr in der Thomaskapelle, Kennedyallee 113, 53175 Bonn. Zu diesem Gespräch sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstalter - das Evangelische Forum Bonn, der Arbeitskreis Christen und Bioethik und das Katholische Bildungswerk - freuen sich auf Ihr Kommen.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

EB / JoNo / 02.01.2017



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.