Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Heilsame Stille

Irgendwo oben am Berg kommt plötzlich das Schild: „Hier letztmaliger Handyempfang“. Gnadenlos eindeutig. Es markiert eine Grenze. Hier hört das Leben auf.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 06.08.2020

Er handelt nicht mit uns nach unsern Sünden und vergilt uns nicht nach unsrer Missetat. Psalm 103,10

Wir glauben, durch die Gnade des Herrn Jesus selig zu werden. Apostelgeschichte 15,11

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Friedenskirchengemeinde Bonn

Kronenkreuz der Diakonie für Marie Helene Grabs

Glückwunsch: Für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement wurde Marie Helene Grabs die größte Ehre der Diakonie zuteil: Am 2. Oktober wurde sie mit dem Kronenkreuz ausgezeichnet, im festlichen Rahmen eines Familiengottesdienst in der Friedenskirche.

Ihr Engagement ist bis heute höchst vielfältig in der Gemeinde und darüber hinaus: Marie Helene Grabs (links) mit ihrem Mann, ebenfalls Kronenkreuz-Träger, und Martina Baur-Schäfer vom Bonner KSV. (Foto: Angela Beckmann) LupeIhr Engagement ist bis heute höchst vielfältig in der Gemeinde und darüber hinaus: Marie Helene Grabs (links) mit ihrem Mann, ebenfalls Kronenkreuz-Träger, und Martina Baur-Schäfer vom Bonner KSV. (Foto: Angela Beckmann)

Marie Helene Grabs wird "für ihr herausragendes Engagement in unserer Gemeinde und für die Menschen hier in Kessenich, Dottendorf und dem Johanniterviertel" geehrt, erklärte Pfarrerin Stefanie Graner. Die Auszeichnung im Familiengottesdienst in der Kessenich vollzog mit sehr persönlichen Worten Martina Baur-Schäfer, Leiterin des Evangelischen Kirchenpavillons in Bonn und Mitglied des Kreissynodalvorstandes des Evangelischen Kirchenkreises Bonn. Sie erinnerte an das so umfangreiche, ehrenamtliche Engagement von Marie Helene Grabs, die allein von 1988 bis 2016 insgesamt 28 Jahre Presbyterin der Friedenskirche war und sich auch auf Kirchenkreisebene immer wieder eingesetzt hat: für das Miteinander der Menschen, einen Mittagstisch für Bedürftige an der Friedenskirche, für einen lebendiges Gemeindeleben, für die Öffentlichkeitsarbeit auf allen Ebenen der Kirche und vieles mehr ...

Auch Einführung des neuen Küsters Walter Meier und Gemeindefest

Der Gottesdienst, der zugleich Auftakt eines fröhlichen Gemeindefestes rund um die Friedenskirche war, stand passend unter dem Motto "Wir danken alle Gott - mit Herzen Mund und Händen". Denn dankbar zu feiern gab es an diesem Sonntag noch mehr: Die Friedenskirchengemeinde freut sich auch über ihren neuen Küster. Walter Meier, der ebenfalls im Gottesdienst offiziell in sein Amt als hauptamtlicher Küster der Friedenskirchengemeinde eingeführt wurde.

Weitere Infos: www.friedenskirche-bonn.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Joachim Gerhardt / 03.10.2016



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.