Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Heilsame Stille

Irgendwo oben am Berg kommt plötzlich das Schild: „Hier letztmaliger Handyempfang“. Gnadenlos eindeutig. Es markiert eine Grenze. Hier hört das Leben auf.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 06.08.2020

Er handelt nicht mit uns nach unsern Sünden und vergilt uns nicht nach unsrer Missetat. Psalm 103,10

Wir glauben, durch die Gnade des Herrn Jesus selig zu werden. Apostelgeschichte 15,11

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
"Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt."

Herzliche Einladung zur 41. Interkulturellen Woche

Die Interkulturelle Woche bietet vom 16. September bis 2. Oktober 2016 unter dem Motto "Viefalt. Das Beste gegen Einfalt" ein vielfältiges Programm an. Einer der Höhepunkte in Bonn ist der Festgottesdienst in der Kreuzkirche am 25. September um 10.00 Uhr.

Mottoplakat der Interkulturellen Woche 2016 LupeMottoplakat der Interkulturellen Woche 2016

Das Motto der Interkulturellen Woche "Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt." bezieht sich auf eine starke und selbstbewusste Zivilgesellschaft, die sich gegen die Einfalt durchsetzen wird. Es ist ein Motto, das bewusst die Millionen von Menschen stärkt, die sich für ein Zusammenleben in Vielfalt auf der Basis der Grund- und Menschenrechte einsetzen. Das seit über 40 Jahren wirkende Erfolgsrezept der Interkulturellen Woche, die von der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland durchgeführt wird, gilt auch heute noch unverändert: Begegnung schafft Vertrauen und einander vertraut zu sein, ist eine gute Grund­lage für ein akzeptierendes Zusammenleben und ein Miteinander auf gleicher Augenhöhe. Dafür sorgt ein vielfältiges Programm, das in der Zeit vom 16. September bis zum 2. Oktober 2016 an verschiedenen Orten in Bonn stattfindet.

"Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt" lautet das Motto der 41. Interkulturellen Woche. Lupe"Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt" lautet das Motto der 41. Interkulturellen Woche.

Ein vielfältiges interkulturelles Programm

In Bonn finden verschiedene Veranstaltungen unter Federführung der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit (EMFA) statt. Auftakt ist am Freitag, 16. September um 16.00 Uhr im MIGRApolis-Haus der Vielfalt in der Brüdergasse 16-18 in der Bonner Innenstadt mit musikalischem und kulturellem Rahmenprogramm.

Benefizkonzert und Arabisch-Sprachkurs

Darüber hinaus erwarten den Besucher beispielsweise ein Benefizkonzert zugunsten der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit des Orchesters SÜDSTADT TANGO (Freitag, 16. September, 20.00 Uhr in der Evangelischen Trinitatiskirche in Bonn-Endenich, Brahmsstraße 14) oder ein Arabischkurs für Anfänger (Samstag, 24. September, 10.00-15.00 Uhr im Rudolf-Steiner-Haus, Thomas-Mann-Str. 36), in dem Kontakte zu Land und Sprache geknüpft und direkt praktisch angewendet werden können.

Lebende Bibliothek und Flashmob für mehr Vielfalt

In einer "lebenden Bibliothek" können Sie sich am Donnerstag, 22. September von 16.30-20.00 Uhr (Haus Mondial, Fritz-Tillmann-Str. 9) für bis zu 30 Minuten ein Buch ausleihen und es „lesen“ - nur dass in diesem Fall die Bücher echte Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion und Geschichte, mit unterschiedlichen Berufen, Hobbies oder Weltanschauungen sind und das Lesen hier ein Gespräch unter Vier-Augen bedeutet.
Und beim Flashmob zum Thema "Ich bin …Vielfalt" zeigen Bonnerinnen und Bonner, dass Bonn eine facettenreiche Stadt ist, in der Vielfalt viel wert ist! Jede(r) ist dazu eingeladen, am Mittwoch, den 28. September ab 15:00 Uhr vor der Beethovenstatue den Flashmob mit vorzubereiten, der im Anschluss von 16:00 bis 16:30 Uhr auf dem Bonner Münsterplatz stattfinden wird.

Die Veranstaltungsorte und weitere vielfältige Angebote entnehmen Sie bitte dem Flyer, der unten auf dieser Seite zum Download bereit steht.

Die Interkulturelle Woche nimmt stets auf aktuelle Ereignisse -dieses Jahr Flucht und Vertreibung- in den Fokus. LupeDie Interkulturelle Woche nimmt stets auf aktuelle Ereignisse -dieses Jahr Flucht und Vertreibung- in den Fokus.

Festgottesdienst in der Kreuzkirche und GEBETe der Religionen

Fast schon Tradition ist auch der "Gottesdienst zur Interkulturellen Woche" am Sonntag, 25. September um 10.00 Uhr in der Kreuzkirche am Kaiserplatz und das "GEBETe der Religionen" am Mittwoch, 28. September um 18.30 Uhr im MIGRApolis-Haus, dessen Motto "Mut zur Vielfalt" ist und das von den Bonner Religionsgemeinschaften veranstaltet wird.

Weitere Informationen zur Interkulturellen Woche finden Sie unter: www.interkulturellewoche.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

JoNo / 26.08.2016



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.