Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 08.08.2020

Meine Augen sehen stets auf den HERRN; denn er wird meinen Fuß aus dem Netze ziehen. Psalm 25,15

Paulus schreibt: 

Betet für uns, dass das Wort des Herrn laufe und gepriesen werde wie bei euch und dass wir gerettet werden vor falschen und bösen Menschen; denn der Glaube ist nicht jedermanns Ding. Aber der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen. 2.Thessalonicher 3,1-3

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Kreuzkirche: Offener Treff junger Erwachsener feiert 10-jähriges Bestehen

Junge Erwachsene herzlich willkommen! Feiern Sie mit: 10 Jahre "mittendrin"

Mittendrin, der offene Treff junger Erwachsener an der Bonner Kreuzkirche, feiert am 3. September sein 10-jähriges Bestehen. Glauben leben, gemeinsam Zeit verbringen, spannende Ausflüge. Darum geht´s. Neue sind stets willkommen. Auch zum Geburtstagsfest.

Mittendrin ist viel und gerne unterwegs: gemeinsame Wanderung an Himmelfahrt (Foto: OW) LupeMittendrin ist viel und gerne unterwegs: gemeinsame Wanderung an Himmelfahrt (Foto: OW)

Eine Teilnehmerin beschreibt, was mittendrin für sie ausmacht: „Mit anderen jungen Erwachsenen ins Gespräch kommen über meinen Glauben, meine Zweifel und die Dinge, die mich sonst noch bewegen – und gemeinsam Spaß haben.“ Ein anderer Teilnehmer ergänzt: „Das Besondere an mittendrin ist für mich, dass wir unser Programm selbst auf die Beine stellen.“ Mittendrin wird seit Jahren ausschließlich durch das Engagement von uns Teilnehmenden getragen. Einen Leiter gibt es nicht. Stattdessen setzen wir uns ungefähr alle drei Monate zu einem Planungstreffen zusammen.

Fröhliches Beisammensein in der Rheinaue (Foto: EG) LupeFröhliches Beisammensein in der Rheinaue (Foto: EG)

Die wenigsten aktuellen Teilnehmer waren schon bei der Gründung im Jahr 2006 dabei. Über die Jahre mussten wir uns immer wieder von Mitgliedern verabschieden, meistens weil sie zum Berufsstart aus Bonn weggezogen sind. Dafür kommen erfreulicherweise immer wieder neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu. Hierdurch bleibt mittendrin hoffentlich auch in Zukunft so lebendig wie in den vergangenen zehn Jahren!

Mittendrin trifft sich immer donnerstags um 19.45 Uhr in der Krypta der Kreuzkirche am Bonner Kaiserplatz zu einem spirituellen Impuls. Danach stehen die Abende unter wechselnden Themen. So lesen und diskutieren wir biblische oder philosophische Texte, feiern Partys, haben Wine&Cheese-Abende im Hofgarten oder Filmabende in der Krypta.

 

Manchmal öffnen sich besondere Türen: hier bei der Besichtigung des Arboretum Landschaftspark Härle in Oberkassel (Foto: Mittendrin) LupeManchmal öffnen sich besondere Türen: hier bei der Besichtigung des Arboretum Landschaftspark Härle in Oberkassel (Foto: Mittendrin)

Zwiebelkuchen, Alpenquerung und Bibellesen – Das Programm für September 2016:

01.09.16 Bibelarbeit zum Alten Testament
03.09.16 10-Jahres-Jubiläumsfeier
08.09.16 Textkritik und Schriftlehre
15.09.16 Zwiebelkuchen und Federweißer
22.09.16 Das Leben John Newtons – Erweckungsprediger, Sklaverei- Gegner und Amazing-Grace-Dichter
29.09.16 Zu Fuß über die Alpen. Der E5 von Oberstdorf nach Meran.

Jede, jeder, der Lust bekommen hat, bei einem unserer Treffen vorbeizuschauen, ist herzlich willkommen. „Wir freuen uns über alle neuen Gesichter", heißt es bei mittendrin und das besonders gerne gleich beim Geburtstagsfest am 3. September! Los geht es um 11.00 Uhr mit einer Wanderung auf den Drachenfels; Treffpunkt ist der Besucherparkplatz der Drachenfelsbahn in Königswinter. Zurück in Bonn gibt es ab 17.30 Uhr eine Andacht unter freiem Himmel. Weiter geht es mit einem Grillfest „open end“.

Weitere Infos und das aktuelle Programm von mittendrin immer aktuell: www.mittendrin-bonn.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

EG/ger / 26.08.2016



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.