Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Aus Liebe

„Mein Sohn war tot und er ist wieder lebendig geworden.“ In diesem Satz des Vaters gipfelt die Geschichte „Vom verlorenen Sohn“ in der Bibel. Es ist toll, wenn eine schwierige Familiengeschichte so heilt, dass nach Jahren der Entfremdung und Distanz ein Vater einen solchen Satz sagen kann.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 08.08.2020

Meine Augen sehen stets auf den HERRN; denn er wird meinen Fuß aus dem Netze ziehen. Psalm 25,15

Paulus schreibt: 

Betet für uns, dass das Wort des Herrn laufe und gepriesen werde wie bei euch und dass wir gerettet werden vor falschen und bösen Menschen; denn der Glaube ist nicht jedermanns Ding. Aber der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen. 2.Thessalonicher 3,1-3

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Herzliche Einladung zum Konzert:

Spitzenchor "Modus Novus" zu Gast in der Matthäikirche in Duisdorf

Der Kammerchor "Modus Novus" präsentiert am Sonntag, den 13. November 2016 in der Matthäikirche in Bonn-Duisdorf A-cappella-Chorwerke der Romantik und des 20. Jahrhunderts. Beginn ist um 16 Uhr, Karten sind für 15 € (ermäßigt 10 €) erhältlich.

Der musikalische Schwerpunkt von "modus novus" liegt in der weltlichen und geistlichen A-cappella-Chormusik der klassischen Moderne des 20. Jahrhunderts. (Foto: Modus Novus) LupeDer musikalische Schwerpunkt von "modus novus" liegt in der weltlichen und geistlichen A-cappella-Chormusik der klassischen Moderne des 20. Jahrhunderts. (Foto: Modus Novus)

Der Chor "Modus Novus" ist ein international renommierter Kammerchor, geleitet von Fritz ter Wey aus Aachen, emeritierter Professor für Chorleitung der Hochschule für Musik Detmold. "Modus Novus" ist Preisträger bei internationalen Chorwettbewerben und hat für den WDR und den HR Rundfunkaufzeichnungen produziert.
Spezialisiert haben sich die professionellen Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland auf Werke der A-cappella-Chorliteratur des 20. Jahrhunderts sowie der Romantik.
In ihrem Konzert am Sonntag, den 13. November 2016 (Volkstrauertag) bringen die Musiker in der Evangelischen Matthäikirche Bonn-Duisdorf (Gutenbergstraße 10) besonders Chorwerke unserer Zeit zu Gehör.
Auf dem Programm stehen A-cappella-Chorwerke aus dem europäischen Raum: vom norwegischen Komponisten Knut Nystedt und dem Schweizer Frank Martin, dem schwedischen Jazzkomponisten Nils Lindberg und Pawel Lukaszweski aus Polen. Einen zweiten Teil bilden A-cappella-Werke der Romantik von Johannes Brahms, Peter Cornelius und Albert Becker. Ergänzt wird das Konzert durch Orgelwerke von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Der Eintritt zu dem Konzert beträgt 15 € / 10 € ermäßigt (für Schüler, Studenten, Rentner). Karten können im Vorverkauf im Gemeindebüro an der Matthäikirche oder an der Konzertkasse erworben werden. Das Konzert beginnt um 16.00 Uhr, Einlass ist ab 15.30 Uhr.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

JoNo / 03.11.2016



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.