Willkommen!

Welkom - Welcome - Bienvenue!

Flaggen

> weitere Informationen

Social Media

Besuchen Sie den Evangelischen Kirchenkreis Bonn auch auf Facebook und Instagram.

> weitere Informationen

Wort zum Sonntag

Heilsame Stille

Irgendwo oben am Berg kommt plötzlich das Schild: „Hier letztmaliger Handyempfang“. Gnadenlos eindeutig. Es markiert eine Grenze. Hier hört das Leben auf.

> Lesen Sie weiter ...

Spenden

Newsletter

Sie sind neugierig auf alles, was rund um die evangelische Kirche in Bonn passiert? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

> weitere Informationen

Gottesdienste

Losung für den 05.08.2020

Der HERR, der gütig ist, wolle gnädig sein allen, die ihr Herz darauf richten, Gott zu suchen. 2.Chronik 30,18-19

Da war ein Mann mit Namen Zachäus, der war ein Oberer der Zöllner und war reich. Und er begehrte, Jesus zu sehen. Lukas 19,2-3

Terminkalender

Veranstaltungen und Termine in der Region Bonn und im Kirchenkreis Bonn.

> weitere Informationen

PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

> weitere Informationen

Service
Besondere Angebote der Passionszeit in Bonn

„Großes Herz! - Sieben Wochen ohne Enge“

Was macht unser Herz weit? Die Fastenaktion der Evangelischen Kirche „7 Wochen ohne“ lädt in diesem Jahr von Aschermittwoch bis Karsamstag ein, Antworten auf diese Frage zu finden. Hier finden Sie viele Angebote aus Bonn und der Region auf einen Blick.

Mottoplakat der diesjährigen Fastenaktion der evangelischen Kirche "7 Wochen ohne" LupeMottoplakat der diesjährigen Fastenaktion der evangelischen Kirche "7 Wochen ohne"

Millionen Menschen lassen sich jährlich mit „7 Wochen Ohne“, der Fastenaktion der evangelischen Kirche aus dem Trott bringen. Sie verzichten nicht (nur) auf Schokolade oder Alkohol, sondern folgen der Einladung zum Fasten im Kopf: sieben Wochen lang die Routine des Alltags hinterfragen, eine neue Perspektive einnehmen, entdecken, worauf es ankommt im Leben. Dieses Jahr unter dem Motto: „Großes Herz! - Sieben Wochen ohne Enge“.

Angebote in Bonn und der Region

Die Friedenskirchengemeinde in Bonn-Kessenich (Franz-Bücheler-Straße 10) lädt vom 10.Februar bis zum 23.März 2016 jeweils mittwochs um 19.00 Uhr zu einer Passionsandacht ein. Die Andachten werden mit Orgelmusik von Max Reger (1873–1916) untermalt. In Kooperation mit den katholischen Gemeinden St. Quirinus und St. Nikolaus finden außerdem vom 11. Februar bis zum 17. März immer donnerstags um 10.00 Uhr ökumenische Bibelgespräche statt, die im Wechsel im Familienzentrum St. Nikolaus und im Saal an der Friedenskirche stattfinden. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, der zum Download bereit gestellt ist.

Kreuzkirche lädt im Bonner Zentrum zu ökumenischen Bibelabenden

Unter dem Motto „Augen auf und durch“ veranstaltet die Evangelische Kreuzkirchengemeinde zusammen mit der altkatholischen Gemeinde St. Cyprian und der Katholischen Münsterpfarrgemeinde ökumenische Bibelabende rund um die Worte des Propheten Sacharja..
Vom 17. Februar bis zum 16. März trifft man sich mittwochs von 20.00 Uhr bis 21.30Uhr im Gemeindesaal unter St. Cyprian (an der B9/Adenauerallee, beim U-Bahn-Halt Juridicum).

Andachten in Tannenbusch und auf dem Venusberg

Auch die Auferstehungskirche auf dem Venusberg (Haager Weg 40) lädt zu Passionsandachten ein: am Mittwoch, 2. März und 9. März jeweils zu einer kurzen Andacht um 18.00 Uhr und am 16. März um 20.00 Uhr zu einer musikalischen Passionsandacht.

Ab dem 11. Februar lädt die Kirchengemeinde in Bonn-Tannenbusch jeden Donnerstag um 19.00 Uhr zu Passionsandachten in die Apostelkirche (Lievelingsweg 162). Am Gründonnerstag, 24. März, um 19.00 Uhr findet ein Feierabendmahl im Gemeindehaus (Lievelingsweg 162a) statt.

Zur Passionszeit in Duisdorf geht es an besondere Orte im Stadtteil

Die Johanniskirchengemeinde in Bonn-Duisdorf hat sich in diesem Jahr vorgenommen, die Fastenzeit zu beleben und ihre Gebete und Gesänge an außergewöhnliche Orte zu tragen. "Das Evangelium gehört in die Welt, wir sollen unser Licht nicht unter den Scheffel stellen und nicht hinter Kirchenmauern verbergen", betont Pfarrerin Dagmar Gruß. Jesus, der Wanderprediger, hat Menschen an ihren Orten aufgesucht und mit ihnen gegessen und getrunken, gesprochen und gebetet in ihren Häusern, am Seeufer, im Tempel, auf dem Berg, in der Wüste und auf dem Marktplatz, auf dem Lande und in der Stadt. Er ging dorthin, wo Menschen wohnten und arbeiteten, kauften und verkauften, beteten und fischten. 

Machen Sie sich mit Jesus auf den Weg: Den Einstieg in die Fastenzeit findet man am 10. Februar, Aschermittwoch um 12.00 Uhr beim traditionellen Fischessen im Gemeindehaus (Bahnhofstr. 63). Dann geht es in den kommenden Wochen immer mittwochs um 18.00 Uhr an verschiedene Orte in Duisdorf:

am 17. Februar in die Buchhandlung Bouvier/Thalia (Rochusstr. 175)
am 24. Februar ins Bistro Eselchen (Rochusstr. 221)
am 2. März zu Freikost Deinet (Rochusstr. 266)
am 9. März zu Optik Zapp (Rochusstr. 235)
am 16. März zu Bestattungen Vitt (Rochusstr. 176)
am 23. März zu Feuerwehr Bonn, Löschzug Duisdorf (Am Burgweiher 47-49)

Auch im Johanniter-Krankenhaus bietet das Team der Krankenhaus-Seelsorge um Pfarrerin Manuela Quester in der Passionszeit vom 10. Februar bis zum 23. März Andachten an: Dienstags um 14.00 Uhr haben Mitarbeitende die Möglichkeit zu einer "Atempause" und mittwochs um 17.15 Uhr wird eine Andacht mit "Abendsegen" für Patienten abgehalten.

„Großes Herz! - Sieben Wochen ohne Enge“: Passionsandachten im Auerberg und Lukaszentrum

"Großes Herz: Sieben Wochen ohne Enge" ist auch das Motto der Passionsandachten der Lukaskirchengemeinde im Gemeindeforum (Helsinkistr.) im Bonner Auerberg jeden Montag um 19.30 Uhr:

15.02. Pfr. Michael Schäfer: Mein Herz wird weit (Psalm 57, 8-12)
22.02. Pfr. Michael Schäfer: Es reicht für alle (Mt 14, 13-21)
29.02. Pfrin Ute Schroller: Ich lade euch ein (Mt 9, 9-12)
07.03. Pfrin. Michaela Schuster: Hier ist noch Platz (Lev 19, 33-34)
14.03. Pfr. i.R. Henning Theurich: Ist verziehen (Gen 33, 1-10)
21.03. Pfrin. Michaela Schuster: Ich gönn dir das (Lk 15, 25-32)

Zudem lädt die Gemeinde zu Passionsandachten in der Lukaskirche am Kaiser-Karl-Ring jeden Dienstagmorgen um 7.00 Uhr mit anschließendem Frühstück: 16.2. - 23.2. - 1.3. - 8.3. - 15.3. 2016

"Ökumenische Frühschichten" in Bornheim

Statt „normaler“ Passionsandachten finden in Bornheim (Evangelische Kirchengemeinde Vorgebirge 1. Bezirk, Königstr. 21 ) schon seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der katholischen Gemeinde St. Servatius in der Passionszeit ökumenische Frühschichten statt. Ab dem 12. Februar, immer freitagmorgens um 6 Uhr: eine halbe Stunde Andacht, gemeinsam still sein, Lieder singen und über Texte der diesjährigen Aktion nachdenken. Anschließend ist jeder, der möchte und noch Zeit hat, zum gemeinsamen Frühstück eingeladen.

(Die Übersicht wird laufend ergänzt.)

Bundesweite Fastenaktion: 7 Wochen ohne

„7 Wochen Ohne“ ist die bundesweite jährliche Fastenaktion der evangelischen Kirchen zwischen Aschermittwoch (10. Februar) und Ostern. In der Fasten- oder Passionszeit erinnern Christen an das Leiden und Sterben Jesu Christi und bereiten sich auf Ostern vor, auf die Botschaft von der Auferstehung. Die Aktion „7 Wochen Ohne“ soll helfen, diese Wochen bewusst zu erleben und zu gestalten.

Die Kampagne wurde vor mehr als 30 Jahren gegründet und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Großes Herz! - Sieben Wochen ohne Enge“. Der zentrale Eröffnungsgottesdienst findet am 14. Februar in der Auferstehungskirche Nassig in Wertheim nahe Würzburg statt. Das ZDF überträgt ihn live ab 9.30 Uhr. Koordiniert wird die Aktion von einem Projektbüro im Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) in Frankfurt am Main. Traditionell greifen viele Kirchengemeinden vor Ort das aktuelle Thema von „7 Wochen Ohne“ auf und gründen Fastengruppen. Ein Kalender und Fastenbriefe bieten Anregungen für eine intensive Beschäftigung.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Johanna Nolte / 24.01.2016



© 2020, Evangelische Kirche in Bonn und der Region
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.